Bordleben XXX - Eine neue Ära beginnt

  • Viivie nickte und dachte kurz nach.Sie hatte eine Idee für ihre Abteilung und so sah sie den Captain an. "Captain ich würde gerne mit ihnen reden, sofern das ihre Zeit zulässt. Ich hätte einen Vorschlag, was die Sicherheit betrifft. Gerade der letzte Einsatz zeigte mir das wir bei der Sicherheit noch Luft nach oben haben und würde mit ihnen gerne ein Sondertraining mit ihnen durchgehen", sagte sie und sah ihn abwartend an.

    Sie hatte die Idee schon länger, was nicht nur für die Sicherheit gut wäre, denn auch wenn ihre Leute sich bemühten, mussten auch die anderen Offiziere sich verteidigen können, um für einen Notfall vorbereitet zu sein und genau darüber wollte sie mit dem Captain sprechen.

  • Iregh nickte ihr kurz zu. "Aber natürlich Lieutenant." Dann sah er noch einmla kurz in die Runde, da anscheinend aber niemand noch etwas zu sagen hatte, stand er auf und wandte sich an Lieutenant De Lacy. "Setzen sie umgehend Kurs auf Sternenbasis 249 Omega." Dann sah er wieder alle anwesenden an und ließ sie wegtreten. "Da nix weiteres mehr zu sagen ist momentan, gehen sie alle wieder auf ihren Posten und bereiten sie alles in ihren Abteilungen entsprechend der Anweisungen vor, bis wir die Sternenbasis 249 Omega erreichen. Lieutenant Doru, sie können gerne direkt hierbleiben, damit wir reden können. Alle anderen..Wegtreten!"


    Iregh wartete dann noch das alle, bis auf Viivie den Raum verlassen und sich die Türen geschlossen hatten. Er setzte sich dann wieder hin und nickte Viivie ebenfalls zu, das sie sich doch wieder setzen sollte. Nachdem sie dies getan hatte, sah er sie gespannt an. "Sie wollten einen Vorschlag für ein Sondertraining besprechen Lieutenant?"

  • Luc stand auf, nickt dem Captain zu und begab sich auf seine Position auf der Brücke.

    Er sah noch mal auf seine Konsole und aktivierte den Kurs zur Sternenbasis 249 nachdem die Pandora den romulanischen Raum verlassen hatten. So weit er Lesen konnte sollte der Flug nur ein paar Stunden dauern sodass er noch weitere Listen zusammenstellen konnte, was alles für die Mannschaft der Pandora gebraucht werden könnte.

  • Viivie sah wie die meisten bereits den Konferenzraum verließen und nickte Iregh zu, dass sie bleiben würde, um mit ihm gleich zu reden. Nachdem die letzten nun auch den Raum verlassen hatte, sah sie ihren Captain und Mentor an, ehe sie das Wort ergriff.

    "Captain ich habe den letzten Außeneinsatz noch einmal Review passieren lassen und da ist mir eingefallen, das die Reaktionszeiten nicht die besten waren. Sicher sind die Sicherheitsoffiziere da, um das Team zu schützen, aber die Sache mit Lieutenant DeLacy sagte mir, dass auch die anderen Offiziere viel schneller reagieren müssen", begann sie und spielte auf die Situation an, als sie den Piloten aus dem Schussfeld weggezogen hatte.


    Sie atmete erneut durch und sah Iregh weiterhin an. "Mit ihrer Erlaubnis würde ich gerne ein Training für die anderen Offiziere ansetzen. So würden wir das Restrisiko auf ein Minimum reduzieren ", schlug sie vor und wartete darauf, wie der Captain auf diesen Vorschlag reagieren würde.

  • Adrian Doru - Pandora

    "Aye Captain."

    Adrian nickte Iregh zu und alles anderen zu.

    Er verlies den Konferenzraum und begab sich zur Brücke.

    Adrian übernahm wieder das Kommando und setzte sich auf seinen Platz.

    Er wandte sich nach vorne, Richtung CON.

    "Wie lange bis zur Ankunft Lt.?"

    Adrian wartete die Antwort ab und schaute dann ob bereits Listen eingetroffen waren.

    Dann schaute er die aktuellen Meldungen und Berichte durch, faste die wichtigsten für seinen KO zusammen.

  • Kincaid verließ den BR und nahm wieder seine Konsole ein. Kurz darauf piepte diese leise und er schaute nach, was es war. Dort vor ihm auf dem Display lag eine Nachricht. Weitergeleitet von seinem Kontakt in Irland. Er räusperte sich leise, als die Anspannung in ihm stieg. Dann öffnete er die Nachricht und er blickte einen Moment wie erstarrt auf den Inhalt. Also doch. Er hatte endlich ein Lebenszeichen von Shizara gefunden. Ohne den Blick von dem verschwommenen Bild der Riokanerin zu nehmen, hob der Taktiker die Hand. „Cmdr Doru? Würden Sie sich das hier einmal ansehen?“ Bat er den XO.


    Neben dem Bild stand als Beschreibung: „Katzenartige Frau im Sorelia Sektor nahe des unerforschten Raumes.

    Weitere Infos: Latinum Barren – 20stk.

    Vurp, Sohn von Kazago“

  • Adrian Doru - Pandora

    Adrian schaute auf und wandte sich zu Kincaid. "Ja natürlich Commander."

    Er erhob sich und begab sich an die Station des TO, von Kincaid.

    Adrian stellte sich leicht versetzt zu Kincaid und schaute ihm mal über die Schulter.

    Er schluckt etwas und schaut leicht zu Kincaid rüber.

    "Was sehe ich hier, sie lassen Shizara überwachen?"

  • "Da ich kein Lebenszeichen seit Monaten von ihr bekommen habe, habe ich einen alten Freund gebeten sich umzuhören. Dies ist das Ergebnis, Sir. Ich weiß es scheint erstmal ein persönliches Problem, jedoch habe ich seit ihrem Verschwinden immer wieder ähnliche und merkwürdige Träume. Wie von ihrer Vergangenheit oder etwas in der Art. Ich kann es schwer erklären. Es waren auch welche dabei, in denen sie in Gefangenschaft oder ähnliches wirkte. Sir. Sie ist nicht nur für mich Familie. Sie gehört zu dieser Crew. Und ich habe ein ziemlich schlechtes Gefühl. Deswegen möchte ich Sie, Cmdr, und Cpt Jaihen bitten, dass wir nur diesen Hinweisen nachgehen." Er sprach leise, sodass nur der XO ihn verstand. Der Ire sah seinen Vorgesetzten ernst dabei an.

  • Iregh schaute sich den Plan von Viivie genau an, bevor er nickte. "Das sieht gut aus, von mir aus können sie das gerne machen, es ist immer besser wenn alle auf solche Situationen vorbereitet sind. Solche Ergebnisse hätten mich ebenso dazu veranlasst dies meinem Captain vorzuschlagen damals, als ich noch Sicherheitschef war." Er schmunzelte leicht und trank dann noch einen Schluck von seinem Getränk, ehe er sie erneut ansah. "Von mir aus können sie damit sofort beginnen, sobald wir an der Starbase alles aufgefüllt haben und unserem Routineauftrag wieder nachgehen, da werden wir sicher genug Zeit dafür haben Lieutenant." Iregh wartete dann noch ihre Antwort ab, während er den letzten Schluck aus seiner Tasse nahm.

  • Adrian Doru - Pandora

    Adrian atmete tief durch und blickte Kincaid an, meinte dann leise.

    "Hhhmm... ,Shizara hatte sich Frei stellen lassen und ist gegangen."

    "Vielleicht hat sie nur noch etwas persöliches zu erledigen, will ggf. nicht gestört werden und kann erst dann wieder her kommen."

    Meinte er leise und mustert Kincaid und nickte, meint dann wieder leise.

    "Aber sie haben Recht sie gehört zur Familie / zur Crew, genauso wie sie und auf dem Bild scheint, ihr Zustand nicht grade gesund."

    "Haben sie eigentlich mit jemandem über diese Träume schon mal gesprochen, bzw. mal Untersuchen lassen?"

    Fragte Adrian leise und schaute sich kurz um.

    Er überlegte und dachte etwas nach.

  • Deck 01 - Konferenzraum


    Viivie hörte genau zu, während Iregh geantwortet hatte und sie war erleichtert, dass sie einen Kommandanten hatte, der selbst mal Sicherheitschef gewesen war, dass machte einiges leichter, weil sie nicht erst große Erklärungen abgeben musste, was bei einigen Kommandanten sicher zu einer ellenlange Diskussion führen würde. "Danke Sir, dann werde ich mich umgehend an die Ausarbeitung machen und ihnen den Trainingsablauf zuschicken, sobald ich damit fertig bin, was auch den Termin beinhaltet, da sie vielleicht dem Training dann beiwohnen möchten?", meinte sie und stellte es extra als frage, damit der Captain selbst entscheiden konnte, ob er dabei sein wollte, oder nicht.

    "Wenn sie erlauben würde ich nun gerne Wegtreten, Sir", sie hatte einfach das Respektsverhalten drin und würde daher erst Wegtreten, wenn sie die Erlaubnis dazu erhalten würde.

  • Luc schaute von seine Konsole hoch und laß die Information die der Commander haben wollte. Er drehte sich mit seinem Stuhl in Richtung Commander um und wartete bis er fertig mit dem Reden war. Nachdem Beide fertig war antwortete Lucius: "Commander Doru, die geschätzte Ankunftszeit beträgt ca. 2 Stunden." Danach drehte er sich wieder um und kümmerte sich um die diversen Inventarliste die er empfangen hatte von den anderen Abteilungsleiter.

  • Der Ire schüttelte leicht den Kopf. "Ich kam bisher nicht dazu Sir. Durch die unstehte Personalsituation in der Counselor Abteilung. Und Mrs Doru wollte ich in Ihren Hochzeitsvorbereitungen damit nicht stören. Zunächst glaubte ich auch nur an einfache Träume, jedoch sind einige Dinge zu detailliert um meiner Fantasie zu entspringen. "


    Er strafte etwas die Schultern und schaute den XO weiter an.

  • Adrian Doru - Pandora

    Adrian nickte zu Luc, nach vorne.

    "Danke Lt. DeLacy."


    Er wandte sich zu Kincaid und schaute ihn nachdenklich an.

    "Verstehe. Nun Gut, schicken sie mir die Daten die sie haben zu und ich werde es mit dem Captain besprechen."
    "Dann klären wir das ggf. gemeinsam ab..."

    Adrian wartete ab bis er die Daten bekam und ging sie nochmals durch.

    Wartete dann auf seinem Platz, bis der KO mit Viivie fertig war und es dann mit ihm besprechen konnte.

  • Kincaid nickte. "Danke Sir."

    Er schickte die Daten an Cmdr Doru und atmete tief durch. Der Ire war hart im Nehmen, aber bei manchen Themen wurde selbst er besorgt.

    Er schloss die Nachricht und machte sich wieder an seine übriggebliebene Arbeit.

  • <<< Nach der Mission vom 11.03.2020

    Das Aussenteam 1 bestehend aus dem Cpt, dem SC waren bei der Spiellunke und H´rothgar hatte ihnen gerade offenbart, das ein Kopfgeld von 5 Barren pro Kopf ausgesetzt war. Die beiden SO´s die das AT1 dabei hatte, waren zwischenzeitlich verschwunden ohne das es die beiden mitbekommen hatten. Während der Orioner mit Jaihen redete waren zwischenzeitlich mehrere Orioner aus der Spielunke gekommen und hatte sich im die drei versammelt. >>>




    H´rothgar schaute Jaihen fest in die Augen erhob sich aber nicht von seinem Platz. Zwischenzeitlich waren um dem Captain und dem SC etwa 10 Orioner versammelt und von den beiden SO´s war keiner in Sicht. Der Phaser des Orioners lag immer noch neben dem Krug Blutwein auf dem Tisch. Der Orioner war sich seiner Sache sicher, zum einen waren Sie in der mehrzahl und hatten die beiden Beiden umzingelt, zum anderen war dies sein Reich, sein Hoheitsgebiet, hier hatte die Föderation nichts zu melden.


    Der Captain war das Hauptziel seines Auftraggebers, den er noch nie zuvor gesehen hatte, aber bisher waren die Aufträge für die Bande immer sehr lukrativ . "Was?" brummelte der Hühne

  • >>> Doru [XO], Fearghas, DeLacy, waren inzwischen im Lokal angekommen, wo sich Orek befinden sollte. Tatsächlich war Orek mit seinem halben Ohr auf der linken Seite grade in ein Gespräch vertieft. Nachdem Doru von dem unbekannten und übergroßen Alien angerempelt wurde hatte sich dieser auch an die Theke begeben und genoß nun Romulanischen Ale. Die Farbe war unverkennbar und die Reinheit, schien atemberaubend zu sein. Zumindens konnte man dies soweit mit den Augen ausmachen.<<<

  • Viivie hatte den Griff bereits an ihren Phaser, doch wusste sie auch, dass es keinen Sinn machte. Vielleicht würden sie zwei, bestenfalls drei ausschalten können, doch sie würde das Leben des Captains in Gefahr bringen und so sah sie diesen gierigen Grünling an. "Und was sagt uns, dass sie uns dann gehen lassen? Sie könnten auch doppelt abkassieren und sie sehen aus wie ein Mann, der auch seine Vorteile sieht, solange die Kasse klingelt.", konterte Viivie. Sie kannte solche leute und die waren keine Spur besser als die bekannte gierigen Trolle (Ferengie)


    Sie musterte den Mann und hielt dabei ihre linke Hand noch immer an ihren hinteren Bund der Hose, wo sich ihr Phaser befand.


    Shizara