=/\= Logbücher der U.S.S. Perception NX - 88042 =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Perception/ Nummer: 157

    Kommandierender Offizier: Cmdr Andrew Malone

    Eintrag durch: Andrew Malone

    Sternzeit: 021002,12


    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: Deltaquadrant, unbekannte Station

    Aktueller Auftrag: Die Station erkunden

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, TO, XO


    Logbuch für die Mission vom: 06.01.2020 - 20.01.2020 ( #2-01)

    Missionsleiter: Andrew Malone, Tyr Imset

    Missionsidee: Andrew Malone, Tyr Imset

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Unerwartete Begegnungen



    Teilnehmer:


    Ens. Alejandra Waldez (2 MP), Ens. Bancroft (2MP), Cmdr. Malone (1 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Cpt. Webb (entschuldigt)

    Ens. Oz (unentschuldigt)

    Lt Tyr Imset (entschuldigt)

    Kdt. Shona (entschuldigt)


    Gastspieler:



    Anmerkungen:

    > Kadett Tira Akari absolviert ihre 1. Testmission erfolgreich

    >


    > Lt. Imset hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden.

    > Cpt. Webb hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden.

    > Lt. Cmdr. Malone hat in 14 Tagen 2 Post geschrieben und gilt somit als halb anwesend

    > Ens. OZ hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden.

    > Kdt. Shona hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden.




    > LtCmdr. Malone hat vom 06.01.2020 - 20.01.2020 (#119)408Wörter im Missionsleben geschrieben. 1022 = 0 BP = 1022 Wörter über

    > Ens. Bancorft hat vom 06.01.2020 - 20.01.2020 (#119) 893 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2417 Wörter = 1 BP = 417 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 06.01.2020 - 20.01.2020 (#119)0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1732 = 0 BP = 1732 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 26.01.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Das Außenteam geriet in eine brenzliche Situation, in der sich ein Sicherheitsoffizier in die Schussbahn warf um zwei Offiziere aus der Schussbahn zu holen. Alle drei verletzten Offiziere plus zwei Mediziner wurden zurück gebeamt, um auf der Krankenstation die Versorgung der verletzten zu garantieren. Der Rest den Außenteams befindet sich noch auf der Station.

    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Perception/ Nummer: 158

    Kommandierender Offizier: Cmdr Andrew Malone

    Eintrag durch: Andrew Malone

    Sternzeit: 302002,12


    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: Deltaquadrant, unbekannte Station

    Aktueller Auftrag: Die Station erkunden

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, TO, XO


    Logbuch für die Mission vom: 20.01.2020 - 03.02.2020 ( #1-02)

    Missionsleiter: Andrew Malone, Tyr Imset

    Missionsidee: Andrew Malone, Tyr Imset

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Unerwartete Begegnungen



    Teilnehmer:


    Lt. Imset (2 MP), Ens. Bancroft (2MP), Cmdr. Malone (1 MP), Ens Tira Akari(2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --


    Gastspieler:


    Cdt. Stiller


    Anmerkungen:


    > Kadett Ikaika Anela absolviert seine 1. Testmission

    > Lt. Cmdr. Malone hat in 14 Tagen 2 Post geschrieben und gilt somit als halb anwesend

    > LtCmdr. Malone hat vom 20.01.2020 - 03.02.2020 (#144) 746 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1.768 = 0 BP = 1.768 Wörter über

    > Ens. Bancorft hat vom 20.01.2020 - 03.02.2020 (#144) 772 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1.189 Wörter = 0 BP = 1.189Wörter über

    > Ens.Akari hat vom 20.01.2020 - 03.02.2020 (#144) 2.401 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2.401Wörter = 1 BP = 401 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 09.02.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Auf der Krankenstation werden alle verletzten versorgt und während Bancroft gemeinsam mit Stiller eine Protese erneuern und den Kommandanten in Kenntnis über den zustand seiner frau setzten. Trifft auf der Brücke ein Cdt. Ein der einen ersten Brückendienst antritt.

    Auf der Station entscheidet sich derweilen Lt. Imset dazu, mit dem Rest des Außenteams, weiter zu gehen und noch mehr über diese Station heraus zu finden.


    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der Perception/ Nummer: 159

    Kommandierender Offizier: Cmdr Andrew Malone

    Eintrag durch: Andrew Malone

    Sternzeit: 912002,90



    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: Deltaquadrant, unbekannte Station

    Aktueller Auftrag: Die Station erkunden

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, TO, XO


    Logbuch für die Mission vom: 03.02.2020 - 17.02.2020 ( #2-02)

    Missionsleiter: Andrew Malone, Tyr Imset

    Missionsidee: Andrew Malone, Tyr Imset

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Unerwartete Begegnungen



    Teilnehmer:


    Lt. Imset (2 MP), Ens. Bancroft (2MP), Ens Tira Akari(2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --


    Cmdr. Malone (entschuldigt)


    Gastspieler:


    Cdt. Stiller


    Anmerkungen:


    > Kadett Ikaika Anela absolviert seine 1. Testmission

    > Lt. Cmdr. Malone hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt wwerden

    > Kdt. Shona hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Malone hat vom 03.02.2020 - 17.02.2020 (#164) 450 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2.218= 1 BP = 218 Wörter über

    > Ens. Bancorft hat vom 03.02.2020 - 17.02.2020 (#164) 1017 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2206 Wörter = 1 BP = 206 Wörter über

    > Ens.Akari hat vom 03.02.2020 - 17.02.2020 (#164) 3450 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3851 Wörter = 1 BP = 1851 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 23.02.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Während Ens. Akari mit einer neuen Prothese versorgt wird, sorgt sich Malone um seine Frau. Das Außenteam schreitet weiter voran und forscht was genau sie da gefunden haben. Auch versucht es die Energieabnahme zu stoppen, um die Perception nicht weiter zu belasten, doch bisher scheint dies nicht gelingen zu wollen.


    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Perception / Nummer: 160
    Kommandierender Offizier: Captain Hamion Edin
    Eintrag durch: Marissa Bancroft
    Sternzeit: 02023050,12


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Erdorbit
    Aktueller Auftrag: Die Station erkunden
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: CON, SO, CI, LMO


    Logbuch für die Mission vom: 18.02.2020 - 02.03.2020 ( #1-03 )
    Missionsleiter: Andrew Malone, Tyr Imset
    Missionsidee: Andrew Malone, Tyr Imset
    Missionstyp: Foren -RP


    Missionstitel: Unerwartete Begegnungen



    Teilnehmer:


    Ltjg Marissa Bancroft[2 MP], Ens Tira Akari(2 MP), Ens Ikaika Anela[2 MP]


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --


    Cmdr. Malone (entschuldigt)

    Lt Imset (entschuldigt)


    Gastspieler:


    Cdt. Stiller


    Anmerkungen:


    > Cmdr. Malone hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden. Cmdr Malone wurde auf eigenen Wunsch in die Reserve versetzt.

    > Kdt. Shona hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden


    > Ltjg. Bancorft hat vom 18.02.2020 - 03.03.2020 (#007) 460 Wörter im Missionsleben geschrieben. 666 Wörter = 0 BP = 666 Wörter über

    > Ens.Akari hat vom 18.02.2020 - 03.03.2020 (#007) 3521 Wörter im Missionsleben geschrieben. 5372 Wörter = 2 BP = 1851 Wörter über

    > Ens Anela hat vom 18.02.2020 - 03.03.2020 (#007) 2127 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2127 Wörter = 1 BP = 127 Wörter über




    Punkte wurden eingetragen. / 08.03.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem das Außenteam die Station erkundet und das Sicherheitssystem erfolgreich ausgeschaltet hatte, konnte der eigentliche Auftrag zu ende gebracht werden. Die Perception konnte so den Rückweg nach hause antreten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Perception / Nummer: 161
    Kommandierender Offizier: Captain Hamion Edin
    Eintrag durch: Marissa Bancroft
    Sternzeit: 02023071,02


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Erdorbit
    Aktueller Auftrag:
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: CON, SO, LMO


    Logbuch für die Mission vom: 03.03.2020 - 16.03.2020 ( #2-03 )
    Missionsleiter: Hamion Edin
    Missionsidee: Hamion Edin
    Missionstyp: Foren -RP


    Missionstitel: Ein neues Abenteuer beginnt



    Teilnehmer:


    Cpt Edin[2 MP], Cmdr Biasini[2 MP], Ltjg Marissa Bancroft[2 MP], Ens Tira Akari(2 MP), Ens Ikaika Anela[2 MP], Ens Kirk[2 MP]


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --



    Gastspieler:



    Anmerkungen:


    > Cdt. Stiller hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancorft hat vom 03.03.2020 - 16.03.2020 (#042) 793 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1459 Wörter = 0 BP = 1459 Wörter über

    > Ens.Akari hat vom 03.03.2020 - 16.03.2020 (#042) 5956 Wörter im Missionsleben geschrieben. 7807 Wörter = 3 BP = 1807 Wörter über

    > Ens Anela hat vom 03.03.2020 - 16.03.2020 (#042) 5796 Wörter im Missionsleben geschrieben. 5923 Wörter = 2 BP = 1923 Wörter über

    > Cmdr Biasini hat vom 03.03.2020 - 16.03.2020 (#042) 1577 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1577 Wörter = 0 BP = 1577 Wörter über

    > Ens Kirk hat vom 03.03.2020 - 13.03.2020 (#42) 947 Wörter im Missionsleben geschrieben. 947 Wörter = 0BP =947 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 22.03.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem die U.S.S. Perception die Reise zurück in den Alpha-Quadranten fast komplikationslos überstanden hatte, hielt sie nun ihre Position mit Blick auf die Erde. Durch die letzte Mission hatte es einige Umbrüche gegeben. Lt.Cmdr. Andrew Malone hatte das Schiff als bis dahin amtierender Captain verlassen, um sich um seine Frau Fiona zu kümmern, der es gesundheitlich sehr schlecht ging. Ltjg. Marissa Bancroft wurde zum Ersten Offizier befördert. Cpt. Hamion Edin trat daher als würdiger Nachfolger den Posten des Kommandierenden Offiziers an. Während KO und XO sich schiffsintern im Bereitschaftsraum besprachen, bekam das Schiff zwei Neuzugänge. Ens. Jenna Winona Kirk nahm den Posten des Chefingenieurs ein, während Cmdr. Avelino Biasini auf den Posten des Sicherheitschefs rückte, den vorher Cmdr. Tyr Imset intus hatte. Dieser wechselte jedoch intern in den Wissenschaftsstab und stellte sich diesem noch einmal vor. Während Ens. Ikaika Anela und Ens. Tira Akari aufgrund der aktuellen ruhigen Lage ein offiziell-inoffiziellen Couns-Gespräch im „10 Vorne“ führten, planten KO und XO einen legeren Schlemmerabend im Bankettsaal für die Crew zur offiziellen Vorstellung des neuen Captain. Der Couns wurde in diese Vorbereitungen mit eingebunden und stürzte sich voller Eifer in die Menüabfolge.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Perception / Nummer: 162
    Kommandierender Offizier: Captain Hamion Edin
    Eintrag durch: Marissa Bancroft
    Sternzeit: 02023013,02


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Erdorbit
    Aktueller Auftrag:
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: CON, SO, LMO


    Logbuch für die Mission vom: 17.03.2020 - 30.03.2020 ( #3-03 )
    Missionsleiter: Hamion Edin
    Missionsidee: Hamion Edin
    Missionstyp: Foren -RP


    Missionstitel: Ein neues Abenteuer beginnt



    Teilnehmer:


    Cpt Edin[2 MP], Cmdr Biasini[2 MP], Ltjg Marissa Bancroft[2 MP], Ens Tira Akari(2 MP), Ens Ikaika Anela[2 MP], Ens Kirk[1 MP]


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --



    Gastspieler:



    Anmerkungen:


    > Lt Imset hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden

    > Cdt. Stiller hat in 14 Tagen 0 Post geschrieben und kann so nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens Kirk hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancorft hat vom 17.03.2020 - 30.03.2020 (#062) 466 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1925 Wörter = 0 BP = 1925 Wörter über

    > Ens.Akari hat vom 17.03.2020 - 30.03.2020 (#062) 2225 Wörter im Missionsleben geschrieben. 4032 Wörter = 2 BP = 32 Wörter über

    > Ens Anela hat vom 17.03.2020 - 30.03.2020 (#062) 1442 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3326 Wörter = 1 BP = 1326 Wörter über

    > Cmdr Biasini hat vom 17.03.2020 - 30.03.2020 (#062) 1016 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2593 Wörter = 1 BP = 593 Wörter über

    > Ens Kirk hat vom 17.03.2020 - 30.03.2020 (#62) 1654 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2601 Wörter = 1BP =601 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 05.04.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem Cmdr. Avelino Biasini sich beim Captain vorgestellt und Cmdr. Tyr Imset sich in den wissenschaftlichen Laboren vorgestellt hatte, kehrte für kurze Zeit wieder etwas Ruhe ein. Ens. Jenna Winona Kirk und Cmdr. Avelino Biasini hatten sich derweil auf dem Schiff eingelebt, während sich Lt.jg. Marissa Bancroft, Ens. Tira Akari und Ens. Ikaika Anela um den Bankettsaal und das Essen kümmerten. Der Couns ließ es sich nicht nehmen und nahm den Kochlöffel selber in die Hand. Er zauberte, zusammen mit dem Schiffskoch, ein 3-Gänge-Menü italienischer Art. Gegen 20 Uhr fanden sich dann alle Offiziere der Kommando- und Führungsebene ein. Erster Offizier und Captain hielten eine kurze Begrüßungsrede und eröffneten damit den Abend und das Essen. Als kleine Überraschung wurden ihnen stellvertretend für die Crew von Taktikerin und Counselor kleine Willkommensgeschenke überreicht. Danach wurde der Abend mit netten Gesprächen und gutem Essen genossen.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Perception / Nummer: 163
    Kommandierender Offizier: Captain Hamion Edin
    Eintrag durch: Marissa Bancroft
    Sternzeit: 02024014,02


    Status des Schiffes: GELB
    Position des Schiffes: Regulus II
    Aktueller Auftrag: Evakuierung der Bevölkerung von Kala Istra
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: CON, SO, LMO


    Logbuch für die Mission vom: 31.03.2020 - 13.04.2020 ( #1-04 )
    Missionsleiter: Hamion Edin
    Missionsidee: Hamion Edin
    Missionstyp: Foren -RP


    Missionstitel: Rette sich wer kann.



    Teilnehmer:


    Cpt Edin [KO] (2 MP), Cmdr Biasini [SC] (2 MP), Lt Tyr Imset [LWO] (2 MP), Ltjg Marissa Bancroft [XO] (2 MP), Ens Tira Akari [TO] (2 MP), Ens Ikaika Anela [CNS] (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --


    Ens Kirk (entschuldigt)


    Gastspieler:



    Anmerkungen:



    > Ltjg. Bancorft hat vom 31.03.2020 - 13.04.2020 (#102) 1127 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3052 Wörter = 1 BP = 1052 Wörter über

    > Ens.Akari hat vom 31.03.2020 - 13.04.2020 (#102) 4045 Wörter im Missionsleben geschrieben. 5852 Wörter = 2 BP = 1852 Wörter über

    > Ens Anela hat vom 31.03.2020 - 13.04.2020 (#102) 4470 Wörter im Missionsleben geschrieben. 6393 Wörter = 3 BP = 393 Wörter über

    > Cmdr Biasini hat vom 31.03.2020 - 13.04.2020 (#102) 2543 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2936 Wörter = 1 BP = 936 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 19.04.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Es war bis dato ein gänzlicher perfekter Abend, den die Kommando-und Führungscrew miteinander verbracht hatte. Abgesehen vom leckeren Essen, ergaben sich interessante Gespräche, bis Cpt. Edin von einem Unteroffizier wegen einer dringlichen Nachricht abbeordert wurde. Als er wiederkam, überbrachte er den Anwesenden die Nachricht, dass es einen Angriff der Borg gab und diese auf dem Planeten „Regulus II“ eingefallen waren. Sie hatten dazu ein „Gateway“, ein sogenanntes iconianisches Portal genutzt und bereits einen Teil der Bürger, die dort lebten assimiliert. Die U.S.S. Perception wurde zur Verstärkung ins „Regulus“-System beordert um dort die ortsansässige Starbase 249 zu unterstützten.


    Ens. Anela wurde darum gebeten sich dem medizinischen Stab anzuschließend und die Station bereit zu machen. Gemeinsam mit allen Schichten erarbeitete er einen Plan zur Versorgung potentiell verletzter Personen, errichtete 2 Behelfs-Krankenstationen auf dem Schiff und synthetisierte für das Außenteam einen Impfstoff, der die Assimilation durch die Borg erschweren sollte. Dank der zugesandten Unterlagen von Ltjg. Parker – LMO der SB 249 – ließ sich alles zügig in die Tat umsetzen, so dass er zur Panikvermeidung noch ein zusätzliches Deeskalationsteam zusammenstellen konnte.


    Während Cmdr. Biasini die Zivilisten evakuierte, sein Sicherheitsteam instruierte und noch eine letzte Übung auf dem Holodeck abhielt, beratschlagten sich Lt. Imset und Ens. Akari über die Möglichkeiten an das von einem Schutzschild umgebene iconianische Portal heranzukommen. Nachdem alle Stationen Einsatzbereitschaft gemeldet hatten, machte sich die U.S.S. Perception mit Slipstream auf, um zum „Regulus“-System zu gelangen. Ens. Akari und Lt. Imset erläuterten die Möglichkeit einen potentielles Giftes gegen die Borg einzusetzen, welche jedoch aufgrund von zu großen Unklarheiten wieder verworfen wurde. Fieberhaft überlegten sie, wie sie die Schutzschilde ihrer Gegner durchbrechen, sie unschädlich machen und eine Massenpanik vermeiden konnten. Unterdessen kam von Ltjg. Bancroft der „Marschbefehl“, dass sie sich in 10 Minuten im Transporterraum 1 treffen sollten. Ens. Anela machten sich mit einem Team aus rund 15 Offizieren auf dem Weg. Dieses impfte jeden, der zum Außenteam gehörte. Alle anderen Offiziere übergaben ihre Stationen. Cmdr. Biasni verteilte die Waffen und rematerialisierte mit seinem Team als Erster auf dem Planeten, um die Lage zu sondieren. Ens. Akari stattete sich mit einer Zwille und mehreren Sonden aus und traf zusammen mit Lt. Imset ebenfalls im Transporterraum ein. Während das Außenteam auf dem Planeten rematerialisierte, blieb Cpt. Edin auf dem Schiff um dort die Stellung zu halten und die Lage überblicken zu können.




    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 164
    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin
    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela
    Sternzeit: 02024082,81


    Status des Schiffes: GELB
    Position des Schiffes: im Orbit des Planeten "Regulus II"
    Aktueller Auftrag: Vordringen in die Stadt "Kala Istra", Evakuierung der Zivilisten, Zurückdrängen der Borg
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 14.04.2020 - 27.04.2020 ( #2-04 )
    Missionsleiter: Hamion Edin
    Missionsidee: Hamion Edin
    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Rette sich wer kann"



    Teilnehmer:
    Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (2 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (2 MP), Ens. Henry Popova [SO] (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    --//-- (entschuldigt)
    --//-- (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:
    > bis 23.04.2020 Missionslog der U.S.S. Perception >>> Missionsleben IV (RH) : 020320.11 - Ein neues Abenteuer beginnt
    > ab 21.04.2020 gemeines Missionslog mit der U.S.S. Shenzhou und SB 249 [U.S.S. Galileo] >>> gemeinsames Missionslog 020412.60: Regulus II
    > ab 16.04.2020 stößt der Spieler von Ens. Henry Popova zur Crew

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 14.04.2020 - 28.04.2020 (#112)/(#13) 611 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1663 Wörter = 0 BP = 1663 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 14.04.2020 - 28.04.2020 (#112)/(#13) 1052 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1988 Wörter = 0 BP = 1988 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 14.04.2020 - 28.04.2020 (#112)/(#13) 481 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1082 Wörter = 0 BP = 1563 Wörter über

    > Ens. Popova hat vom 14.04.2020 - 28.04.2020 (#112)/(#13) 440 Wörter im Missionsleben geschrieben. 440 Wörter = 0 BP = 440 Wörtrer über

    > Ens. Akari hat vom 14.04.2020 - 28.04.2020 (#112)/(#13) 1601 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3453 Wörter = 1 BP = 1453 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 14.04.2020 - 28.04.2020 (#112)/(#13) 558 Wörter im Missionsleben geschrieben. 951 Wörter = 0 BP = 1049 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 03.05.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Das Außenteam der U.S.S. Perception rematerialisierte einige Meter vor der Stadt „Kala Istra“ auf „Regulus II“, die durch die Borg geentert, teilweise assimiliert und von einem Schutzschuld umgeben war. Die Offiziere mussten einen Weg durch das Schutzschild finden und beratschlagten sich an Ort und Stelle. Ens. Anela machte den Vorschlag bezüglich des Schildgenerators auf einen Spannungsabbau zu warten, der im Kraftfeld eine Fluktuation erzeuge, so dass sie hindurch schlüpfen könnten. Auf diesen Vorschlag ging auch Cmdr. Biasini ein, nachdem er den neuen SO Ens. Popova eingewiesen hatte. Ens. Akari ergänzte die Ideen zusätzlich, indem sie einwarf, dass es auch möglich wäre sich unter dem Kraftfeld durchzugraben.


    Als sie plötzlich ein Beamgeräusch hörten, wurde die Diskussion jäh unterbrochen. Vor ihnen materialisierte sich eine kleine silbrige Kugel mit Flügeln an der Seite, die sich als AHRT-Drohne herausstellte. Ein Hologramm, das plötzlich erschien, zeigte einen fremden Mann, der sich als Hans von Lahrenberg vorstellte und den Posten des LWO der U.S.S. Galileo inne hatte. Dieser dementierte Ens. Akari’s Vorschlag und schlug vor, dass sie zur Lösung des Problems den Deflektor der U.S.S. Galileo mit einbinden sollten. Ltjg. Bancroft stellte den Vorschlag als eine potentielle Lösung dar, warf aber gleich noch das Vordringen des AT durch die Kanalisation ein. Ens. Kirk bestätigte ebenfalls den letzteren Weg als geeignet, weil sie Aufgrund der Wasserstauung in der Stadt und der unterschiedlichen Boden- und Statikverhältnisse ein an diesen Stellen schwächeres Kraftfeld vorfinden könnten.


    Nach kurzer Zeit gesellte sich das Außenteam unter der Leitung von Cpt. Lavie dazu, die es geschafft hatten einen Virus in die assimilierte Schildkammer zu schleusen und sich durch das jetzt derzeit geschwächte Schild hindurch zu beamen. Ens. Thetys – die Mitglied des AT der SB 249 war – erklärte ihnen kurz die Lage. Das AT der SB 249 hatte es tatsächlich geschafft das Kraftfeld durch einen Virus im Hauptsystem zu schwächen, so dass ein hindurchbeamen nun möglich war. Ebenfalls erklärte sie, dass sie die U.S.S. Galileo als Zwischenstation für die Evakuierten nutzten und die Borg die Kanalisation kontrollierten und mit einer Art „Fangarme“ durch die Schachtdeckel assimilieren würden. Ebenfalls würden Phaser und Phasergewehre wenig bringen, stattdessen konnten sie viel mehr mit Nahkampfwaffen wie Schwertern und Messern ausrichten. Ltjg. Bancroft beschloss, dass die die Mediziner und Counselor um die Evakuierung der Zivilisten kümmern sollte, während Lt. Imset des Vorschlag machte, sich das iconiansiche Portal näher anzuschauen und es zu schließen.

    Zu guter Letzt mischte sich Cmdr. Biasini noch in die Diskussion bzgl. Der Nahkampftechniken ein und brachte den Vorschlag die Phaser und Phasergewehre mit einer entsprechenden Modifikation zu versehen, damit sich die Borg nicht so schnell den Gegebenheiten anpassten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 165

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 025021,91


    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: im Orbit des Planeten "Regulus II"

    Aktueller Auftrag: Vordringen ins Zentrum der Stadt "Kala Istra", ausschalten des iconianischen Portals

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 28.04.2020 - 11.05.2020 ( #1-05 )

    Missionsleiter: Hamion Edin

    Missionsidee: Hamion Edin

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Rette sich wer kann"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (1 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (2 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (1 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (2 MP), Ens. Henry Popova [SO] (1 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [CI] (0 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Jenna Winona Kirk (entschuldigt)

    --//-- (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > bis 23.04.2020 Missionslog der U.S.S. Perception >>> Missionsleben IV (RH) : 020320.11 - Ein neues Abenteuer beginnt

    > ab 21.04.2020 gemeines Missionslog mit der U.S.S. Shenzhou und SB 249 [U.S.S. Galileo] >>> gemeinsames Missionslog 020412.60: Regulus II

    > ab 01.05.2020 stößt der Spieler von Cdt. Jessica Shepton zur Crew (erster Post am 04.05.2020) >>> wurde auf die U.S.S. Shenzhou versetzt

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ens. Popva hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 28.04.2020 - 11.05.2020 (#116)/(#53) 907 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2570 Wörter = 1 BP = 570 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 28.04.2020 - 11.05.2020 (#116)/(#53) 588 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2576 Wörter = 1 BP = 576 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 28.04.2020 - 11.05.2020 (#116)/(#53) 163 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Ens. Popova hat vom 28.04.2020 - 11.05.2020 (#116)/(#53) 394 Wörter im Missionsleben geschrieben. 834Wörter = 0 BP = 834 Wörter über

    > Ens. Akari hat vom 28.04.2020 - 11.05.2020 (#116)/(#53) 2734 Wörter im Missionsleben geschrieben. 4187 Wörter = 2 BP = 187 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 28.04.2020 - 11.05.2020 (#116)/(#53) 2442 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3491 Wörter = 1 BP = 1491 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 17.05.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Die beiden Außenteams der U.S.S. Perception und U.S.S. Galileo beratschlagten sich desweiteren immer noch über die richtige Vorgehensweise, rund um die Borg und das iconianische Porta. Cpt. Farrell gab ihnen einen kurzen Einblick aus dem Teil der Stadt, aus dem sie zuvor entkommen waren und betonte das sie einiges erwarten würde, wenn sie dorthin vordringen würden. Anschließend wurde entschieden das sich das Außenteam der U.S.S. Perception dem Ausschalten des unter der Erde liegenden Portals und dem Zurückdrängen der Borg widmen sollte, während das andere Außenteam sich der Evakuierung der Bevölkerung zuwenden und sich um das „Vinculum“ kümmern sollte. Während Lt. Imset und Ens. Akari sich um die technische Seite des Portals kümmerten und versuchten an Informationen zu gelangen, behielt Ens. Popova derweil die Situation rund um sie herum im Blick. Ens. Anela warf die Frage in den Raum, warum sie sich nicht in kleinere Gruppe aufsplitteten und befand sich derweil in einem regen Meinungsaustausch mit Cmdr. Biasini. Zwischenzeitlich bekamen sie Meldung, dass die U.S.S. Shenzhou ebenfalls im Orbit eingetroffen war. Ens. Akari machte den Vorschlag die Umgebung per Drohne auszukundschaften. Ltjg. Bancroft verneinte dies jedoch und gab den Marschbefehl, der sie zum Zugang des iconianischen Portals bringen sollte. Ens. Anela versuchte mit motivierenden Blicken und einigen Worten den Zusammenhalt der Crew zu stärken, allerdings merkte man jedoch die angespannte Situation. Lt. Imset stellte sich unterdessen die Frage, wie sie das Portal schließen konnten. Ens. Akari fokussierte ihre Gedanken auf das Portal und erörterte noch einmal den von Lt. Imset erwähnten Dämpfungseffekt, den die Iconianer vermutlich umgangen sind oder ihn ausgeschaltet hatten. Ebenfalls erwähnte sie noch einmal die Idee bezüglich der Drohnen.


    Zwischenzeitlich wurde Kdt. Shepton von einem Shuttle auf der U.S.S. Perception abgesetzt und meldete ordnungsgemäß ihren Dienstantritt bei Cpt. Edin. Dieser ließ sie jedoch direkt von der Brücke auf die U.S.S. Shenzhou beamen, da sie technische Unterstützung angefordert hatten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 166

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 025062,51


    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: im Orbit des Planeten "Regulus II"

    Aktueller Auftrag: Vordringen ins Zentrum der Stadt "Kala Istra", ausschalten des iconianischen Portals

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 12.05.2020 - 25.05.2020 ( #2-05 )

    Missionsleiter: Hamion Edin

    Missionsidee: Hamion Edin

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Rette sich wer kann"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (1 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (2 MP), Ens. Henry Popova [SO] (0 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (0 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Jenna Winona Kirk (entschuldigt)

    Henry Popova (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > bis 23.04.2020 Missionslog der U.S.S. Perception >>> Missionsleben IV (RH) : 020320.11 - Ein neues Abenteuer beginnt

    > ab 21.04.2020 gemeines Missionslog mit der U.S.S. Shenzhou und SB 249 [U.S.S. Galileo] >>> gemeinsames Missionslog 020412.60: Regulus II

    > ab 24.05.2020 hat U.S.S. Shenzhou ihre Aufgabe in der aktuellen Mission erledigt, daher Ausstieg aus dem gemeinsamen Missionslog

    > ab 18.05.2020 stößt der Spieler von Cpt. Robert Webb als CI zur Crew (erster Post am 25.05.2020)

    > am 18.05.2020 interne Versetzung von Ens. Jenna Winona Kirk auf den Posten des ING

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Cpt. Webb hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden >>> Spieler muss sich erst noch in die Mission einfinden

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens. Popva hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 12.05.2020 - 25.05.2020 (#116)/(#80) 559 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1129 Wörter = 0 BP = 1129 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 12.05.2020 - 25.05.2020 (#116)/(#80) 1339 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1915 Wörter = 0 BP = 1915 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 12.05.2020 - 25.05.20202 (#116)/(#80) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Ens. Popova hat vom 12.05.2020 - 25.05.2020 (#116)/(#80) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 834 Wörter = 0 BP = 834 Wörter über

    > Ens. Akari hat vom 12.05.2020 - 25.05.2020 (#116)/(#80) 3508 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3595 Wörter = 1 BP = 1695 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 12.05.2020 - 25.05.2020 (#116)/(#80) 3628 Wörter im Missionsleben geschrieben. 5119 Wörter = 2 BP = 1119 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 31.05.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Ens. Anela und Ltjg. Bancroft hörten plötzlich ein seltsames Summen, dass lauter wurde, je näher sie dem iconianischen Portal kamen. Unterdessen hatte Ltjg. Bancroft sich etwas zurückgezogen und Rat bei CNS und LTO gesucht. Man konnte deutlich ihre Unsicherheit spüren, doch beiden gelang es, ihre Selbstbewusstsein wieder halbwegs aufzubauen. Cmdr. Biasini war das Summen ebenfalls nicht entgangen und wies sein Team noch einmal mehr dazu an die Umgebung im Blick zu behalten. Seine Gedanken kreisten um das Ausschalten des icinoanischen Portals. Lt. Imset stellte unterdessen fest, dass es sich bei dem Summen um einen maschinell erzeugten Ton handeln könnte. Ebenfalls bedachte er der Optionen, die sie bezüglich des Portals hatten und ob es ein Portal mit oder ohne Steuerkonsole sein würde. Letzteres, laut Aussage des LWO, wäre daher eher kontraproduktiv. Zudem stellte er sich zur Erkundung der weiteren Lage zu Verfügung, umso an mehr Informationen über das iconianische Portal zu gelangen. Ens. Akari schloss sich ihm freiwillig an. Cmdr. Biasini delegierte Ens. Popova und einige weitere Sicherheitsoffiziere zum Team von Lt. Imset und Ens. Akari und erklärte ihnen noch einmal den sogenannten „U-Mod“-Knopf an ihren Phasergewehren, der verhinderte, dass sich die Borg ihrem Beschuss und deren Frequenzen zu schnell anpassten. Desweiteren ordnete er an, dass ein Nahkampf nur die letzte Option sei, sie nicht den „Helden“ spielen und unnötiges Risiko vermeiden sollten. Außerdem versuchte er, zusätzlich zu Ens. Anela die Crew zu motivieren. Lt. Imset verteilte unter der Crew noch seine eisernen Zuckerreserven in Form von „Kinderriegeln“ und Schokolade, die von fast allen dankend angenommen wurden. Ltjg. Bancroft, die sich unterdessen wieder beruhigt hatte, entschied das abgespaltene Team gehen zu lassen. Die Gruppe befand sich nun kurz vor dem Portal. Ens. Akari erklärte auf dem Weg zum Portal, dass sie gerne die starten lassen würde, um von den Gängen rund um das Portal ein besseres Bild und mehr Informationen zu bekommen. Ihr war unter anderem aufgefallen, dass sie kaum einen Borg sahen, was selbst Lt. Imset als unheimlich einstufte. Cpt. Webb, der amtierende Chefingenieur des Schiffes gesellte sich zu den beiden Offizieren dazu. Plötzlich durchdrang ein lautes und ohrenbetäubendes Knirschen die Stille. Ltjg. Bancroft sah Rauch über den Dächern in der Nähe, hörte Schreie und sah eine Art von vielen kleinen Sonden, die sich in ihre Richtung bewegten. Man konnte sehen, dass sie mit einem roten Strahl den Boden absuchten. Cmdr. Biasni formierte seine Sicherheitskräfte und entschied, dass es besser war Lt. Imset und Ens. Akari in die unterirdischen Gänge zu folgen.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 167

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 026090,20


    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: im Orbit des Planeten "Regulus II"

    Aktueller Auftrag: Zurückdrängen der Borg, Ausschalten des iconianischen Portals

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 26.05.2020 - 08.06.2020 ( #1-06 )

    Missionsleiter: Hamion Edin

    Missionsidee: Hamion Edin

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Rette sich wer kann"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (2 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (1 MP), Ens. Henry Popova [SO] (0 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Jenna Winona Kirk (entschuldigt)

    Henry Popova (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > bis 23.04.2020 Missionslog der U.S.S. Perception >>> Missionsleben IV (RH) : 020320.11 - Ein neues Abenteuer beginnt

    > ab 21.04.2020 gemeines Missionslog mit der U.S.S. Shenzhou und SB 249 [U.S.S. Galileo] >>> gemeinsames Missionslog 020412.60: Regulus II

    > ab 27.05.2020 hat SB 249 ihre Aufgabe in der aktuellen Mission erledigt, daher Ausstieg aus dem gemeinsamen Missionslog

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens. Popva hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Lt. Imset hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 26.05.2020 - 08.06.2020 (#116)/(#100) 997 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2126 Wörter = 1 BP = 126 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 26.05.2020 - 08.06.2020 (#116)/(#100) 1997 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3912 Wörter = 1 BP = 1912 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 12.05.2020 - 25.05.20202 (#116)/(#80) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Ens. Popova hat vom 12.05.2020 - 25.05.2020 (#116)/(#80) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 834 Wörter = 0 BP = 834 Wörter über

    > Ens. Akari hat vom 26.05.2020 - 08.06.2020 (#116)/(#100) 3723 Wörter im Missionsleben geschrieben. 5418 Wörter = 2 BP = 1418 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 26.05.2020 - 08.06.2020 (#116)/(#100) 2770 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3889 Wörter = 1 BP = 1889 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 14.06.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Die Sonden, die vermutlich von den Borg stammten, kamen immer näher. Während Ens. Anela dachte, er hätte in einigen Metern Entfernung vor ihnen einen Trupp der Borg gesehen, hatte Cmdr. Biasini alle Hände voll zu tun, um das restliche Team in Sicherheit zu bringen. Cpt. Webb, Ens. Popova, Ens. Akari und Lt. Imset hatte sich bereits schon vorher aufgemacht, um das iconianische Portal zu erkunden und abzuschalten und befanden sich in den unterirdischen Gängen, die zu diesem führten. Die Gruppe rund um den Sicherheitschef suchte ebenfalls in den unterirdischen Gängen Schutz und stieß wieder auf die anderen Offiziere. Man entschied sich den Weg gemeinsam fortzusetzen. Langsam schritten sie voran, immer Ausschau haltend nach den Borg. Während Ens. Akari das Sicherheitsteam um Cmdr. Avelino unterstützte, fanden sich die anderen bis zu den Knöcheln in übelriechendem Wasser wieder. Ihnen drang ein Gestank entgegen, der vermutlich von einem der Kanalisationswege in der Nähe kam. Ens. Anela bemerkte, dass das Summen weder leiser noch lauter wurde. Cpt. Webb wurde von Ltjg. Bancroft über die aktuelle Situation in der Stadt und über das Portal aufgeklärt. Gemeinsam schritten sie weiter voran. Als sie nach nur wenigen Minuten an ihrem Ziel ankamen, gab Ltjg. Bancroft den Befehl, die Türen zum Portal zu öffnen und den Mechanismus außer Kraft zu setzen.

    Während sie vor der verschlossenen Tür standen und warteten, hatten es die Borg geschafft, sich einen anderen Weg durch die Gänge zu suchen. Die ihnen gegenüberliegende Wand bröckelte. Immer mehr Erde wurde abgetragen, bis die Gruppe um die Borg hindurchgelangte. Unterdessen hatten sich zwei Zivilisten zu ihnen gesellt, die sich später als Kenon Lush [NPC] und Ar’Temis [NPC] vorstellten. Ein Borg war aus der Gruppe heraus getreten und hatte Ens. Anela kurz näher betrachtet, um dann die beiden Zivilisten anzugreifen. Cpt. Webb hatte den Türmechanismus außer Kraft gesetzt und das Portal stand nun offen. Sie drangen in den Portalraum vor, während Ens. Akari, Cmdr. Biasini und das Sicherheitsteam jeden Borg zur Strecke brachte, der sich der Gruppe näherten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 168

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 026032,00


    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: Erde >>> Kurs auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone]

    Aktueller Auftrag: Erkundungsflug zu einer Implosion eines sterbenden Sterns im "Paulson"-Nebel

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 09.06.2020 - 22.06.2020 ( #2-06 )

    Missionsleiter: Ikaika Abela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (1 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (2 MP), Ens. Henry Popova [SO] (0 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Jenna Winona Kirk (entschuldigt)

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Henry Popova (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > bis 20.06.2020 gemeines Missionslog mit der U.S.S. Shenzhou und SB 249 [U.S.S. Galileo] >>> gemeinsames Missionslog 020412.60: Regulus II

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame 2 Wochen beurlaubt

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens. Popva hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden
    > Ltjg. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 09.06.2020 - 22.06.2020 (#115)/(#8) 385 Wörter im Missionsleben geschrieben. 511 Wörter = 0 BP = 511 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 09.06.2020 - 22.06.2020 (#115)/(#8) 911 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2823 Wörter = 1 BP = 823 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 09.06.2020 - 22.06.20202 (#115)/(#8) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Ens. Popova hat vom 09.06.2020 - 22.06.20202 (#115)/(#8) 177 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1011 Wörter = 0 BP = 1011 Wörter über

    > Ens. Akari hat vom 09.06.2020 - 22.06.20202 (#115)/(#8) 1579 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2997 Wörter = 1 BP = 997 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 09.06.2020 - 22.06.20202 (#115)/(#8) 1127 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3016 Wörter = 1 BP = 1016 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 09.06.2020 - 22.06.20202 (#115)/(#8) 485 Wörter im Missionsleben geschrieben. 485 Wörter = 0 BP = 485 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 28.06.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Die Lage spitzte sich immer mehr zu. Während Cpt. Webb und Lt. Imset damit beschäftigt waren, dem Portal „den Saft abzudrehen“, kümmerte sich Ens. Anela um die beiden Zivilisten Kenon Lush [NPC] und Ar’Temis [NPC]. Cmdr. Biasini, Ens. Akari und das restliche Sicherheitsteam bildeten eine geschlossene Front um den Rest des Außenteams zu schützen. Man sah ihnen allen die Strapazen während der letzten Tage und Stunden deutlich an.
    Nach relativ kurzer Zeit gelang es dem Chefingenieur, sowie dem Wissenschaftler das Portal zu schließen, in dem sie die Konsole von der Verbindung trennten und die Hauptenergiezufuhr unterbrachen. Die beiden Zivilisten - so mutig sie auch waren – mussten erkennen, dass sie wohl ihre Familien verloren hatten. Cmdr. Biasini und Ens. Akari kümmerten sich um den Rückweg und alle konnte wieder wohlbehalten auf die U.S.S. Perception gebeamt werden. Nachdem die Borg zurückgedrängt wurden übernahm nun Hans von Lahrenberg mit seinem Team im Projekt „IcoN“ die Forschung.
    Das Oberkommando beorderte das Schiff und die Crew wieder zurück zur Erde und genehmigte ihnen einen 3-tätigen Sonderurlaub, den jeder unterschiedlich verbrachte. Unterdessen war aufgefallen, dass Elijah Mikelson [NPC] – der Ehemann vom ortansässigen Counselor – durch einen technischen Fehler im System nicht unter den Evakuierten des Schiffes war und somit die ganze Zeit an Bord. Ens. Anela beantragte daher gemeinsam mit Cmdr. Biasini seinen offiziellen Umzug aufs Schiff als Zivilperson, der natürlich bestätigt wurde. Am 3.ten und letzten Tag des Sonderurlaubes, bekam die Crew nun eine neue Aufgabe. Es handelte sich hierbei um einen Erkundungsflug. Die Offiziere sollten eine Implosion eines sterbenden Sterns im „Paulson“-Nebel (Beta-Quadrant, in der Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone) anschauen. Die Flugroute wurde berechnet. Gemächlich machten sie sich zu besagter Position auf, die sie aber erst gegen Morgen des anderen Tages erreichen würden. Cpt. Edin hatte für diesen Abend als Ausgleich einen „irischen Abend“ mit Musik und leckerem Essen organisiert, auf dem sich nun alle Offiziere fröhlich vergnügten. Während alle im Casino das Leben genossen, bat Lt. Imset Ltjg. Bancroft um einen 2-wöchigen Sonderurlaub, den sie genehmigte.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 169

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 027070,00


    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: Kurs auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone]

    Aktueller Auftrag: Erkundungsflug zu einer Implosion eines sterbenden Sterns im "Paulson"-Nebel

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 23.06.2020 - 06.07.2020 ( #1-07 )

    Missionsleiter: Ikaika Anela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (1 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (2 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (0 MP), Crm. Henry Popova [SO] (1 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Jenna Winona Kirk (entschuldigt)

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Tira Akari (entschuldigt)

    --//-- (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame/offgame für die Mission beurlaubt

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden
    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Crm. Popva hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 23.06.2020 - 06.07.2020 (#32) 742 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1253 Wörter = 0 BP = 1253 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 23.06.2020 - 06.07.2020 (#32) 791 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1614 Wörter = 0 BP = 1614 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 23.06.2020 - 06.07.20202 (#32) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Crm. Popova hat vom 23.06.2020 - 06.07.20202 (#32) 492 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1503 Wörter = 0 BP = 1503 Wörter über

    > Ens. Akari hat vom 23.06.2020 - 06.07.20202 (#32) 1772 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2769 0 = 1 BP = 769 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 23.06.2020 - 06.07.20202 (#32) 1928 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2944 = 1 BP = 944 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 23.06.2020 - 06.07.20202 (#32) 684 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1169 Wörter = 0 BP = 1169 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 12.07.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Der „irische Abend“ war bisher ein voller Erfolg. Wenn sich auch einige Offiziere etwas schwerer taten sich in die Gespräche einzufinden, gab man ihnen dennoch die Möglichkeit sich zu beteiligen. Während Ens. Anela mit Ltjg. Bancroft leichtfüßig über die Tanzfläche schwang, entstand ein reges Gespräch unter Ens. Akari, Cmdr. Biasini und dem Zivilisten Elijah Mikelson. Später gesellte sich noch Cpt. Webb dazu. Ebenfalls wurden Crm. Popova und Cpt. Edin angesprochen. Das leckere Essen wurde genossen und die Crew konnte entspannt auf ihre nächste Mission blicken, der sie am Morgen gegenüberstehen würden.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 170

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 027012,00


    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: vor auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone]

    Aktueller Auftrag: Suche nach Cpt. Hamion Edin und Ltjg. Bancroft

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 07.07.2020 - 20.07.2020 ( #2-07 )

    Missionsleiter: Ikaika Anela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (1 MP), Ens. Tira Akari [TO] (2 MP), Ens. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), Lt. Tyr Imset [WO] (0 MP), Crm. Henry Popova [SO] (2 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Jenna Winona Kirk (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame/offgame für die Mission beurlaubt

    > Cpt. Edin hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 07.07.2020 - 20.07.2020 (#62) 348 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1601 Wörter = 0 BP = 1601 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 07.07.2020 - 20.07.2020 (#62) 1891 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3505 Wörter = 1 BP = 1505 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 07.07.2020 - 20.07.20202 (#62) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Crm. Popova hat vom 07.07.2020 - 20.07.20202 (#62) 909 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2412 Wörter = 1 BP = 412 Wörter über

    > Ens. Akari hat vom 07.07.2020 - 20.07.20202 (#62) 2476 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3245 Wörter = 1 BP = 1245 Wörter über

    > Ens. Anela hat vom 07.07.2020 - 20.07.20202 (#62) 1405 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2349 Wörter = 1 BP = 349 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 07.07.2020 - 20.07.20202 (#62) 1136 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2305 Wörter = 1 BP = 305 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 26.07.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Am Morgen nach den Feierlichkeiten lief alles wie gewohnt. Die Alphaschicht hatte ihren Dienst angetreten und alle Offiziere waren auf dem Weg zu ihren Posten oder befanden sich bereits schon dort. Der letzte Abend hatte der Kommando- und Führungscrew wirklich Freude bereitet und das verlangte nach einer Wiederholung. Ens. Anela kam ebenfalls auf der Brücke an und setzte sich. Ihm war jedoch schon aufgefallen, dass weder Captain noch Erster Offizier anwesend waren. Anfangs hatte er sich dabei noch nichts gedacht und ließ ihnen noch einige Minuten, selbst als der Dienstantritt schon hinter der geforderten Zeit lag. Als er dann merklich immer ungeduldiger wurde und nach einer Frage an die Brückencrew diese verneinte Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft gesehen zu haben, startete er eine Suchanfrage an den Computer. Dieser bestätigte, dass KO und XO das Schiff gemeinsam um 4 Uhr morgens verlassen hatten. Ens. Anela beauftragte Ens. Popova den zuständigen SC Cmdr. Biasini zu benachrichtigten. Ens. Akari fragte Cpt. Webb, ob es sich hierbei um einen Fehlfunktion des Computers handeln könnte. Dieser verneinte dies jedoch und wurde zeitgleich auf den Posten des Zweiten Offiziers „befördert“, da er den höchsten Rang inne hatte. Während Cmdr. Biasini und Ens. Popova das gesamte Schiff nach den verschollenen Personen inklusive ihrer Quartiere absuchten, gab Cpt. Webb den Befehl an den Ort zurückzukehren, den sie vor 2 Stunden passiert hatten. Ens. Akari hatte unterdessen eine Ionenspur gefunden, die die Bioparameter von Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft enthielt und zurück zum „Paulson“-Nebel führte. Sie nahmen den ursprünglichen Kurs wieder auf und gelangten zum Nebel. Lt. Taurionarla [NPC] stellte fest, dass keine Spuren des sterbenden Sterns mehr vorhanden waren, aber dafür ein Riss im Universum. Cpt. Webb ließ daraufhin eine Sonde vorbereiten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 171

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 028040,00


    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: vor auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone]

    Aktueller Auftrag: Suche nach Cpt. Hamion Edin und Ltjg. Bancroft

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 21.07.2020 - 03.08.2020 ( #1-08 )

    Missionsleiter: Ikaika Anela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (2 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (0 MP), Ltjg. Tira Akari [TO] (2 MP), Ltjg. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), LtCmdr. Tyr Imset [WO] (0 MP), Crm. Henry Popova [SO] (0 MP), Ens. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (1 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Marissa Bancroft (entschuldigt)

    Henry Popova (entschuldigt)

    Jenna Winona Kirk (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame/offgame für die Mission beurlaubt

    > Cdt. Roaas absolviert vom 27.07.2020 bis 23.08.2020 seine Testmission [Posten: CON]

    > am 22.07.2020 Beförderung von Tyr Imset zum Lieutenant Commander [LtCmdr.]

    > am 22.07.2020 Beförderung von Tira Akari zum Lieutenant junior Grade [Ltjg.]

    > am 22.07.2020 Beförderung von Ikaika Anela zum Lieutenant junior Grade [Ltjg.] und Zweiter Offizier [2XO]

    > Ens. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Crm. Popova hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Bancroft hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Cpt. Webb hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 226 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1827 Wörter = 0 BP = 1827 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 1429 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2934 Wörter = 1 BP = 934 Wörter über

    > Ens. Kirk hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Crm. Popova hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 412 Wörter = 0 BP = 412 Wörter über

    > Ltjg. Akari hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 1914 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3159 Wörter = 1 BP = 1159 Wörter über

    > Ltjg. Anela hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 3691 Wörter im Missionsleben geschrieben. 4040 Wörter = 2 BP = 40 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 21.07.2020 - 03.08.2020 (#88) 237 Wörter im Missionsleben geschrieben. 542 Wörter = 0 BP = 542 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 09.08.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nach jeglicher Mühe des Sicherheitsdienstes, fanden sie jedoch keinerlei Spuren, die im Ansatz zeigten, wie ein Eindringling in das Schiff hineingelangen konnte, noch, wie Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft herausgebracht wurde. Unterdessen lieferte die ausgesetzte Sonde die ersten Daten und gab einen „Riss im Universum“ zu erkennen, der sich Zugang zu einem Paralleluniversum entpuppte. Nachdem Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft sich in ihrem privaten Schlafzimmer bei ihrer Großmutter wiederfanden, wirkte alles mehr oder minder „normal“, bis sich plötzlich die Wand am Fenster veränderte und ihnen vor der Glasscheibe fremde Wesen gegenüberstanden. Die Wesen waren humaniod, hatten rötliche Haut, größere Köpfe ohne Haare und verstanden anscheinend ihre Sprache. Cpt. Edin versuchte mit dem fremden Wesen in Kontakt zu treten, der sich ihm als Oberster Prior Atasta Muriona [NPC] vorstellte und sagte, dass sie jetzt der „Zoo der Vielfältigkeit“ ihr Zuhause wären.
    Unterdessen erhielt Ens. Anela (jetzt Ltjg., da missionsinterne Beförderung die so abgesprochen war!!!) eine Beförderung zum Lieutenant Junior Grade und wurde vom Sternenflotten Hauptquartier auf den Posten des Zweiten Offiziers gesetzt. Cpt. Webb, der zu diesem Zeitpunkt noch das Kommando inne hatte, las sich den Befehl durch und trat das Kommando an ihn ab. Als er neue Befehle gab, stellte sich Ens. Akari (außerhalb der Mission zum Ltjg. befördert !!!) dagegen und sprach ihre Zweifel an der Situation aus, weil sie vermutete, dass die Entführung von Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft damit zusammenhinge, Ltjg. Anela evtl. ausgetauscht wurde um das Schiff zu übernehmen. Cpt. Webb hatte sich derweil wieder an seine Konsole begeben, um noch etwas zu überprüfen, während Cmdr. Biasini auf die Brücke kam, Ens. Akari’s Zweifel hörte und vorschlug von Ltjg. Anela auf der Krankenstation einen DNA-Abgleich zu machen. Ltjg. Anela stimmte diesem zu, gemeinsam begaben sie sich auf die Krankenstation, wo Ens. Hale [NPC] die Untersuchung vornahm und ihm bestätigte, dass Ltjg. Anela der war, der er vorgab zu sein.
    Während der laufenden Mission hatte sich Cdt. Roaas zu den Führungsoffizieren gesellt und nahm seinen Platz an der CON ein. Er wurde von Ens. Francis [NPC] in seinen Posten eingewiesen. Alle Führungsoffiziere wurden gebeten sich in einer Stunde im Konferenzraum einzufinden.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 172

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 028081,00


    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: vor auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone]

    Aktueller Auftrag: Suche nach Cpt. Hamion Edin und Ltjg. Bancroft

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: CON, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 04.08.2020 - 17.08.2020 ( #2-08 )

    Missionsleiter: Ikaika Anela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (0 MP), Ltjg. Tira Akari [TO] (2 MP), Ltjg. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), LtCmdr. Tyr Imset [WO] (0 MP), Crm. Henry Popova [SO] (0 MP), Crm. Jenna Winona Kirk [ING] (0 MP), Cpt. Robert Webb [CI] (1 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Hamion Edin (entschuldigt)

    Cdt. Roaas (entschuldigt)

    Jenna Winona Kirk (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame/offgame für die Mission beurlaubt

    > Cdt. Roaas absolviert vom 27.07.2020 bis 23.08.2020 seine Testmission [Posten: CON]

    > Crm. Kirk hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Crm. Popova hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Bancroft hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Cpt. Webb hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 182 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2009 Wörter = 1 BP = 9 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 2622 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3556 Wörter = 1 BP = 1556 Wörter über

    > Crm. Kirk hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1816 Wörter = 0 BP = 1816 Wörter über

    > Crm. Popova hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 318 Wörter im Missionsleben geschrieben. 730 Wörter = 0 BP = 730 Wörter über

    > Ltjg. Akari hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 2520 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3679 Wörter = 1 BP = 1679 Wörter über

    > Ltjg. Anela hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 1753 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1793 Wörter = 0 BP = 1793 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 04.08.2020 - 17.08.2020 (#108) 147 Wörter im Missionsleben geschrieben. 689 Wörter = 0 BP = 689 Wörter über



    Nach dem Logbuch sind Bancroft und Popova auch als Unentschuldigt zu vermerken. / 23.08.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO


    Punkte wurden eingetragen. / 23.08.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Auf dem Generationsschiff im „Zoo der Vielfältigkeit“ machte der Oberste Prior Atasta Muriona seinen Standpunkt vor Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft deutlich. Blickten sie nun aus dem großen Panoramafenster, würden sie lange Gänge erkennen, mit einer unbegrenzten Anzahl der gleichen Käfige, wie sie in einem saßen, die unzählige verschiedene Spezies beherbergten. In dem Gespräch mit dem ihnen Unbekannten stellte sich noch heraus, dass sie auf einem Generationsschiff waren, das von den „Colinar“ bevölkert wurde. Wie die anderen Wesen, sollen nun auch Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft zu Forschungszwecken und Belustigung der Bevölkerung dienen. Der Tag zog an ihnen vorüber. Doch was war das? Plötzlich entdeckten sie einen Tricorder in der Couchritze. Währenddessen hatten sich auf der U.S.S. Perception alle Führungsoffiziere im Konferenzraum versammelt, nachdem bekannt gegeben wurde, dass der DNA-Abgleich von Ltjg. Anela mit der in der Datenbank vorhandenen DNA-Struktur übereinstimmte.
    Die gesamte Führungscrew, inkl. Ens. Francis [NPC] traf sich im Konferenzraum. Gemeinsam sammelte sie alle Informationen und trugen sie zusammen. Lt. Taurionarla [NPC] ihnen weitere Auskunft über die interphasische Spalte, ihre Größe und die Strahlungswerte gab, zeigte Ens. Akari ihnen ein Bild eines sichelförmigen, großen Schiffes, dass die Sonde auf der anderen Seite der interphasischen Spalte aufgenommen hatte. Während man Cdt. Roaas erklärte, was eine interphasische Spalte war, teilte Ltjg. Anela die Teams ein und ihnen Aufgaben zu. Er wollte jedoch nicht voreilig ein Außenteam durch die Spalte schicken, dass dies ein gefährlicher Weg war und man vermutlich Modifikationen am Shuttle brauchte um wieder zurückfinden zu können. Cmdr. Biasini und Ens. Akari rieten ihm daher zu einer ersten Kontaktaufnahme, da hier auch ein Erstkontakt-Szenario vorlag und diesen Vorschlag auch annahm. Auf seinen ersten Ruf, als sich alle wieder auf der Brücke und ihren Posten befanden, antwortete jedoch niemand.
    Gerade als Ltjg. Anela den Erstkontakt zum Generationenschiff erneut aufnehmen wollte, wurde er von einem Ruf unterbrochen, der gerade auf der U.S.S. Perception eintraf. Alle staunten nicht schlecht, als sie die Stimmen von Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft hören konnte. Die beiden entführten Offiziere hatten unterdessen einen Trcorder und ihre Kommunikatoren gefunden und es geschafft unbemerkt aus ihrer „Zelle“ auszubrechen und an eine Konsole des Generationsschiffes zu gelangen. Mittels ihrer Sternenflottentechnologie gelang es ihnen einen Kanal zu öffnen und die U.S.S. Perception zu kontaktieren. Nach einer abgebrochenen Nachricht wurde es still. Nun hatten sie den eindeutigen Beweis, dass die beiden Offiziere noch lebten und alle Beweise, die sie erfassen konnten, bestätigt wurden. Sie mussten die beiden da raus holen. Die Daten, die mit der Nachricht eingetroffen waren, hatten sie glücklicherweise empfangen.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 173

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ens. Ikaika Anela

    Sternzeit: 029010,81


    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: vor auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone]

    Aktueller Auftrag: Rettung von Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: ING, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 18.08.2020 - 31.08.2020 ( #3-08 )

    Missionsleiter: Ikaika Anela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (1 MP), Ltjg. Tira Akari [TO] (2 MP), Ltjg. Ikaika Anela [CNS] (1 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (1 MP), LtCmdr. Tyr Imset [WO] (0 MP), Crm. Henry Popova [SO] (2 MP), , Cpt. Robert Webb [CI] (0 MP), Ens. Roaas [CON] (0 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Hamion Edin (entschuldigt)

    Roaas (entschuldigt)

    Tira Akari (entschuldigt)

    Ikaika Anela (entschuldigt)

    Robert Webb (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame/offgame für die Mission beurlaubt

    > am 24.08.2020 Versetzung von Ens. Roaas auf den Posten des CON

    > Cpt. Webb hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Post geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Anela hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 18.08.2020 - 31.08.2020 (#123) 368 Wörter im Missionsleben geschrieben. 377 Wörter = 0 BP = 377 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 18.08.2020 - 31.08.2020 (#123) 1134 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2690 Wörter = 1 BP = 690 Wörter über

    > Crm. Popova hat vom 18.08.2020 - 31.08.2020 (#123) 905 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1635 Wörter = 0 BP = 1635 Wörter über

    > Ltjg. Akari hat vom 18.08.2020 - 31.08.2020 (#123) 3045 Wörter im Missionsleben geschrieben. 4727 Wörter = 2 BP = 727 Wörter über

    > Ltjg. Anela hat vom 18.08.2020 - 31.08.2020 (#123) 1674 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3467 Wörter = 1 BP = 1467 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 18.08.2020 - 31.08.2020 (#123) 74 Wörter im Missionsleben geschrieben. 763 Wörter = 0 BP = 763 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 06.09.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem sie die Nachricht und die dazu gehörigen Daten der beiden Entführten empfangen hatten, stand nun fest, dass sie eine Außenmission, durch die interphasische Spalte wagen würden. Gemeinsam beratschlagten sie, wie sie die Außenmission gestalten könnten. Lt. Taurionarla [NPC] und Cpt. Webb modifizierten letztendlich das Shuttle, so dass das Außenteam im Schutz des Nebels noch eine Weile unentdeckt interagieren konnte. Cmdr. Biasini hatte sich zusammen mit Crm. Popova und Ens. Akari, sowie einigen anderen Crewmitgliedern einen „Schlachtplan“ ausgedacht und die Vorgehensweise besprochen. Ltjg. Anela teilte die Teams ein. Im Außenteam befanden sich Cmdr. Biasini (Leitung), Ens. Akari und Ens. Francis [NPC]. Im operationstechnischen Team auf dem Schiff befanden sich Cdt. Roaas, Crm. Popoa (Leitung der Sicherheit und Verbindungsmann zu Cmdr. Biasini), Lt. Taurionarla, Cpt. Webb, Ltjg. Suji Zhen [NPC] und Lt. Anela. Das Shuttle startete in Richtung interphasische Spalte.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

  • =/\= Anfang der Übertragung =/\=



    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Perception - NX 88042 / Nummer: 174

    Kommandierender Offizier: Cpt. Hamion Edin

    Eintrag durch: Ltjg. Ikaika Anela

    Sternzeit: 029051,20


    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: vor auf den "Paulson-Nebel" [Beta-Quadrant | Nähe der Romulanischen-Neutralen-Zone] >>> Rückweg zur Erde

    Aktueller Auftrag: Rettung von Cpt. Edin und Ltjg. Bancroft

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: ING, LMO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 01.09.2020 - 14.09.2020 ( #1-09 )

    Missionsleiter: Ikaika Anela

    Missionsidee: Ikaika Anela

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: "Vorgeführt"



    Teilnehmer:

    Cpt. Hamion Edin [KO] (0 MP), Ltjg. Marissa Bancroft [XO] (2 MP), Ltjg. Tira Akari [TO] (2 MP), Ltjg. Ikaika Anela [CNS] (2 MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2 MP), LtCmdr. Tyr Imset [WO] (0 MP), Crm. Henry Popova [SO] (0 MP), , Cpt. Robert Webb [CI] (2 MP), Ens. Roaas [CON] (0 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Tyr Imset (entschuldigt)

    Hamion Edin (entschuldigt)

    Roaas (entschuldigt)

    Henry Popova (unentschuldigt)



    Gastspieler:

    --//--



    Anmerkungen:

    > ab 20.06.2020 Beginn einer neuen Mission >>> Missionsleben V: 026002.21 - Vorgeführt

    > in Absprache mit Missionsleitung wird Lt. Imset ingame/offgame für die Mission beurlaubt

    > Crm. Popoa hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit nicht als anwesend gezählt werden



    > Ltjg. Bancroft hat vom 01.09.2020 - 14.09.2020 (#149) 682 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1059 Wörter = 0 BP = 1059 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 01.09.2020 - 14.09.2020 (#149) 1942 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2632 Wörter = 1 BP = 632 Wörter über

    > Crm. Popova hat vom 01.09.2020 - 14.09.2020 (#149) 293 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1928 Wörter = 0 BP = 1928 Wörter über

    > Ltjg. Akari hat vom 01.09.2020 - 14.09.2020 (#149) 3502 Wörter im Missionsleben geschrieben. 4229 Wörter = 2 BP = 229 Wörter über

    > Ltjg. Anela hat vom 01.09.2020 - 14.09.2020 (#149) 2523 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3390 Wörter = 1 BP = 1990 Wörter über

    > Cpt. Webb hat vom 01.09.2020 - 14.09.2020 (#149) 207 Wörter im Missionsleben geschrieben. 970 Wörter = 0 BP = 970 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 20.09.2020 gez. FMCPO Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Gemeinsam hatte die Crew einen Plan entwickelt, wie sie Ltjg. Bancroft und Cpt. Edin aus ihrer Misere befreien wollten. Lt. Taurionarla [NPC] und Cpt. Webb hatten einen mobilen Deflektor so umfunktioniert, dass der sich mit Partikeln des Spalts vollsaugen konnte und sie so für eine gewisse Zeit unsichtbar machte. Ebenfalls wurde Modifikationen am Shuttle vorgenommen. Das Außenteam bestand aus folgenden Offizieren: Cmdr. Biasni, Ens. Akari, Ens. Francis [NPC] und einigen Sicherheitsoffizieren. Das schiffsinterne Operationsteam bestand aus: Lt. Taurionarla, Ltjg. Zhen [NPC], Crm. Popova, Cpt. Webb und Ltjg. Anela. Nach einem holprigen Hineinflug gelang es ihnen sich unsichtbar, jedoch begleitet von Drohnen sich zum Schiff aufzumachen. Die U.S.S. Perception hatte noch einmal den Punkt und die Koordinaten erhalten, an dem sich die Entführten befanden. Es gelang Cmdr. Biasni und Ens. Akari sich auf das Generationsschiff zu beamen und die beiden herauszuholen. Nach einem erneuten holprigen Rückzug, konnten sie an Bord gebracht und medizinisch versorgt werden.

    Einen Tag später ging es allen schon wieder besser und sie trafen sich im Casino um zu feiern, auch weil Ens. Akari ihre Beförderung erhalten hatte.




    =/\= Ende der Übertragung =/\=