Missionsleben II - Überfall der Holo-Meerschweinchen

  • Ort des Geschehens: shi'sui's zimmer

    Beteiligte Personen: Jason Webster


    -------------------------------------------------------------


    Als shi'sui in sein Zimmer gebracht wurde war er ziemlich müde vor all dem Stress, er ging ins Badezimmer waschte erst mal sein Gesicht mit Wasser, dann saß er sich auf seine Couch und dachte über den Vorfall nach ob er was falsches gemacht haben könnte...

  • Ort des Geschehens: Luftschleuse SB / Meridian


    Beteiligte Personen: Jason Webster Shi'sui Kamui  @Can kenobi (makiert)



    -------------------------------------------------------------




    Tsubasa schaute Jason Webster genervt an ihm kam auf einmal der Druck die Klingonen zu töten aber er beißte sich noch mal die Zähne durch, Er sagte dem Captain leise:


    "Jawohl Captain..."


    Danach fing er an zu Berichten:

    "Ensign Shisui und Ich gingen zu der Luftschleuse um die Neulingen Cadetten abzuholen. Shi'sui bat sie erst mal herein zu kommen danach fing der ganze Spaß an, hahaha bruder schau mal das ist ja ein ganz Witziger Shisui ich würde dir ganz schnell raten uns nicht zu unterschätzen ich versteh kein Spaß von andere nur mein Bruder

    sagte Nox Hell daraufhin gab er Ruffy den Befehl sein Schwert raus zu holen. Shisui hat die beiden daraufhin gewiesen zum Bar zu laufen, aber sie wollten Unbedingt Kämpfen aber Shisui hat seine Waffe nicht erhoben weil es unter seiner Ehre währe. Er bat sie zu der Bar zu gehen, Trotzdem allem sagte Nox Hell das er der beste Schwertkämpfer währe

    und fühlte sich wie ein Piraten König und ich lachte ihn dabei aus. Shisui bat sie immer noch zu der Bar zu gehen was sie nicht tuten, dann kam Can und verhaftete Shisui und Nox Hell. Dann endete der Streit. So lief es ab."


    Tsubasa war etwas Traurig daher dass Shisui, Tsubasa´s Bester Kumpel festgenommen wurde und er hoffte sich das er wieder raus kam.

  • Ort des Geschehens: Luftschleuse SB - Meridian

    Beteiligte Personen: tsubasa , Shi'sui Kamui


    -------------------------------------------------------------


    Jason hielt wieder an und drehte sich um. Er hörte sich die Erklärung an und vernahm diese.


    „Zuerst, Berichte formuliert man immer zuerst schriftlich Ensign. Danach kommt man in das Büro des Captains auf der Brücke und bespricht diesen im Bereitschaftsraum. Sowas wird niemals in einem Korridor oder sonstwo besprochen, denn nicht alles ist für alle Ohren bestimmt!“


    Dann machte Jason eine Pause.


    „Wie kommt es dazu, dass sie als Offiziere dies so haben eskalieren lassen? Welche Wörter legen Sie an den Tag? Seit wann sind diese Kadetten ihre Brüder oder Bro‘s? Wo kommt denn dieser Schwachsinn her? Wenn Sie alle verlernt haben, wie man sich als Offizier zu verhalten und unterhalten hat, wie man neue Kadetten aufnimmt und -aufmischen- kann ohne es eskalieren zu lassen und mit jedem nötigsten Respekt. Dann muss ich SIe vllt auch nochmal an die Akademie senden um das nochmal zu lernen!“


    Jason nickte ihm zu und ergänzte:


    „Danke für den Bericht Ensign. Wenn Sie ihn schriftlich formuliert und mir geschickt haben, können Sie auch in die Bar gehen.“


    Er nickte ihm zu und dann ging er in Richtung Shi‘suis Quartier. Dort angekommen klingelte er am Türsummer von Shi'sui Kamui und nickte den Sicherheitsoffizieren vor der Tür.


    „Sie können gehen denke ich.“

  • Ort des Geschehens: shi'suis quatier

    Beteiligte Personen: Jason Webster


    -------------------------------------------------------------


    Shi'sui war sehr genervt und saß auf seinem Bett, plötzlich hörte er die Tür klingeln und ging schnell auf machen er wusste schon da es der Admiral sein wird und ihm war auch bewusst dass er Anschiss bekommen würde. Als er die Tür öffnete schaute der Admiral ihn an und shi'sui schaute den Admiral an und sagte ihm: hallo admiral kommen sie doch herein setzen sie sich an die kautsch und machen sie es sich gemütlich, ich habe schon die befürchtung dass ich was falsch gemacht habe lassen sie uns in ruhe reden wir haben ja noch zeit.


    Er wartete auf Admirals Antwort.

  • Ort des Geschehens: Luftschleuse SB - Meridian

    Beteiligte Personen: Jason Webster


    -------------------------------------------------------------


    "Jawohl Captain" sagte er und ging in seinen Counselor Büro am Schreib-Tisch holte ein Brief raus und schrieb darauf:

    "Ensign Shisui und Ich gingen zu der Luftschleuse um die Neulingen Cadetten abzuholen. Shi'sui bat sie erst mal herein zu kommen danach fing der ganze Spaß an, hahaha Bruder schau mal das ist ja ein ganz Witziger Shi'sui ich würde dir ganz schnell raten uns nicht zu unterschätzen ich versteh kein Spaß von andere nur mein Bruder

    sagte Nox Hell daraufhin gab er Ruffy den Befehl sein Schwert raus zu holen. Shisui hat die beiden daraufhin gewiesen zum Bar zu laufen, aber sie wollten Unbedingt Kämpfen aber Shisui hat seine Waffe nicht erhoben weil es unter seiner Ehre währe. Er bat sie zu der Bar zu gehen, Trotzdem allem sagte Nox Hell das er der beste Schwertkämpfer währe

    und fühlte sich wie ein Piraten König und ich lachte ihn dabei aus. Shisui bat sie immer noch zu der Bar zu gehen was sie nicht tuten, dann kam Can und verhaftete Shisui und Nox Hell. Dann endete der Streit. So lief es ab.


    "Mit Freundlichen Grüßen

    Ensign Tsubasa"



    Tsubasa packte das in einen Brief Umschlag um und ging zum Captain, als er an kam übergab er den Brief Umschlag dem Captain.

    Bitteschön Captain Webster, Wie sie es sich wünschten schriftlich in dem Brief Umschlag. dürfte ich jetzt zu der Bar?


    wartete auf seine Antwort.

  • Ort des Geschehens: Quartier Shi‘sui

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui , tsubasa (erwähnt)


    -------------------------------------------------------------


    Als sich die Tür öffnete schaute er einen durchaus genervten jungen Ensign an und nickte nur ehe er eintrat. Er lies Shi‘sui aussprechen und hinter sich schloss sich dann auch schon die Tür.

    Jason hörte auf seinem Padd ein Piepen und quittierte den Erhalt des Berichtes. Damit konnte tsubasa auch in die Sternenbasis Bar gehen.


    „Danke Ensign ich bleibe stehen.“


    Er ging ein paar Schritte Richtung Couch des Quartiers und meinte dann knapp:


    „Bericht über den Vorfall Ensign! Als Betazoide wissen Sie: Wir erzählen uns niemals Unwahrheiten, denn das wäre unnötig dumm.“


    Dann legte er die Hände hinter den Rücken und wartete während er ihm in die Augen schaute. Neutral und ohne jegliche Emotionen.

  • Ort des Geschehens: shi'suis quatier

    Beteiligte Personen: Jason Webster


    -------------------------------------------------------------


    Shi'sui hörte aufmerksam dem Admiral zu und erklärte ihm die ganze Geschichte die passiert ist : also admiral ich und tsubasa sind in die luftschleuse gegangen haben die neulinge reingebeten, daraufhin haben sie gegen uns ihre schwerte gezogen und haben uns bedroht ich habe sie mehrmals gebeten die waffen fallen zu lassen aber sie weigerten sich und ich bat sie auch mehrmals in die bar zu gehen aber sie hörten nicht. Daraufhin wollte cadett nox gegen mich kämpfen und hat mich auf einen kampf aufgefordert er sagte mir das ich meine waffe ziehen solle und gegen ihn kämpfen aber ich sagte ihm dass es gegen meine ehre wäre eine waffe gegen einen schwecheren gegner zu ziehen. Ich ging hinter nox und schlug mit der flachen hand auf seinen vitalpunkt auf seinem nacken. Er ging auf der stelle knockout und ich schaute zu ruffy und sagte ihm noch einmal dass er mit kommen solle zur bar und keine probleme mehr machen solle sonst würden sie kommen und dies geschah danach und den rest haben sie mitbekommen so weit ich weiß.


    Shi'sui war ganz nervös wegen dem Admiral da er villeicht anschiss bekommen würde aber unterdrückte seine Emotionen er schaute den Admiral an und wartete auf seine Antwort.

  • Ort des Geschehens: Shi‘suis Quartier

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui


    -------------------------------------------------------------


    Jason hörte sich die Geschichte an und sie glich der von Tsubasa. Chaoten waren sie zwar alle, aber mittlerweile wussten Sie eigentlich was sie taten und wie man sich benahm. Trotzdem hat Shi‘sui seine Kompetenzen überschritten. Nachdem er gesprochen hatte, antwortete Jason nicht sofort. Die Stille die zwar nur 5 Sekunden dauerte, wirkte wie 5 Minuten.


    „Nun, Ensign. Der Bericht genügt und passt zu dem was ich live mitbekommen hatte und aus mein erster Offiziers Bericht erfahren hatte. Wie dem auch sei Ensign. Sie haben dennoch fatale Fehler begangen.

    Zuerst einmal haben Sie die Ehre eines Klingonen beleidigt. Wie kommen Sie dazu ihn als schwach zu beleidigen. Seien Sie froh, dass Sie noch leben.

    Zweitens: Sie sind ein Offizier jetzt und haben sich auch so in Wort und Tat zu zeigen! Was sollen diese respektlosen Wortspielereien wie Bruder, Brudi oder Bro….Die gehören nicht zum Militär.

    Drittens: Wieso rufen Sie nicht die Sicherheit? Mit ihrem Angriff haben Sie gegen Sternenflotten-Sicherheitsvorschriften verstoßen und dieser Punkt wird noch Konsequenzen geben. Sie müssen in solchen Fällen die Sicherheit rufen und das Problem anzeigen! Alles andere macht sie zu einem Mittäter.“


    Jason wartet nochmal auf eine Reaktion ehe er seine Konseqenzen mitteilen würde.

  • Ort des Geschehens: shisuis quatier

    Beteiligte Personen:

    Jason Webster

    -------------------------------------------------------------


    Shi'sui merkte das der Admiral vieles fladch verstanden hatte, er antwortete ihm mit : admiral ich erzähle ihnen noch die einzelheiten also , einen klingonen habe ich nicht beleidigt, ich habe nur meinen rang ihnen klar gemacht und nox ist so weit ich weiß kein klingon sondern ein mensch,und diese wörter wie bruder bro oder sonst was überhaupt nicht benutzt da müssen sie sich wohl verhört haben. Und bis ich die sicherheit gerufen hätte hätte er mich wohl mit dem schwert durchbohrt.


    shi'sui schaute weiter den Admiral an und wartete mir voller Anspannung auf seine Reaktion.

  • Ort des Geschehens: Quartier Shi‘sui

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui


    -------------------------------------------------------------


    Jason nickte, dann ging er zu einem Terminal und meinte:


    =A= Computer: Starte Aufzeichnung Ankunft der Meridian, Vorfall in der Schleuse zur Sternenbasis, SZ 229206,41. Stimmenauthorisation Webster 3378 Omega Alpha 3 =A=


    Er schaute auf den Bildschirm und schaute sich den Vorfall an. Inder Tat hatte sich Shi‘sui nur gewehrt und die Tat vereitelt. Dieses Vergehen war äußerste Notwehr und der Kadett hatte sich strafbar gemacht.


    Er ging zurück zu Shi‘sui und musterte ihn.


    „Nun Ensign. Sie hatten nochmal Glück. Ihre Arrestierung ist hiermit aufgehoben. Haben Sie viel Spaß in der Bar. Doch lassen Sie sich gesagt sein: Grenzwertige Angelegenheiten müssen stets untersucht und ermittelt werden. Halten Sie sich also immer in der Defensive auf.“


    Jason nickte ihm nochmal zu, ehe er dann zur Tür deutete.

  • Ort des Geschehens: aus shisuis quatier in die Bar

    Beteiligte Personen: Jason Webster  tsubasa


    -------------------------------------------------------------


    Shi'sui dankte dem Admiral noch mal und ging erleichtert in die Bar zu den anderen. Auf dem weg traf er tsubasa und sie gingen zusammen in die Bar. Shi'sui fragte tsubasa: hey tsubasa wollen wir uns zuammen an die bar setzen und was trinken ?


    Fragte er ihn und wartete auf eine Reaktion

  • Jason Webster

    Hat das Label Mission hinzugefügt.