Vergabe der Sir Alexander Fleming Medaille

  • Flemmingmedallie.png
    200px-Research_and_Development.png

    Zitat

    Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt. *Marie Curie



    Lange ist es her das wir uns dazu entschlossen haben eine unsere besonderen Medaillen zu verleihen. Die heutige Vergabe ist geprägt von viel Enthusiasmus, Engagement und viel investierter Zeit.


    Ein Rollenspiel ist nur so gut wie seine Spieler und es lebt von der andauernden Kreativität und der investierten Zeit des einzelnen. Ein Rollenspiel bei dem es keinen neuen Inhalt gibt, z.B. weil es keine neuen Filme (zumindest keine erwähnenswerten ^^) und keine neue Serien gibt lebt davon dass die Spieler die Voraussetzung schaffen das es sich weiter entwickeln kann.


    Die heute geehrten Spieler haben diese Voraussetzung geschaffen und durch die gemeinsame Entwicklung einer Technologie, dem Rollenspiels eine Möglichkeit geschaffen diese Weiterentwicklung zu vollziehen.


    Das MHN Typ V eröffnet unseren "Medizinischen Offizieren" eine weitere Form des Spielens und der Interaktion während der Missionen und in den Bordleben und gestaltet damit das Spiel aller ein wenig interessanter.


    Die beiden Spieler, die dieses Projekt geführt haben werden auch nach der Fertigstellung nicht müde an der medizinischen Datenbank unseres Spieles weiter zu arbeiten und dafür möchten wir uns bei den beiden herzlich Bedanken.


    Ausgezeichnet mit der Sir Alexander Fleming Medaille - Für besondere Kreativität in den Bereichen Forschung & Entwicklung werden:


    Das Projekt "MHN Typ 5"

    Tiana Blake Scott - alias Jamie Tara Larkin
    Nihal Lucas - alias Kesat P'Thev


    Vielen Dank,


    Das Oberkommando

    „Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
    Osron Wells

    Einmal editiert, zuletzt von Tioz_Giger ()

  • Liebes Oberkommando,



    ich danke euch für die Verleihung der Medaille und bin immer noch total baff.
    Es macht unheimlich viel Spaß an medizinischen Komponenten zu arbeiten und wir hoffen euch noch weitergin gute und treue Dienste leisten zu können.
    Vielen, vielen, vielen Dank!!!



    Liebe Grüße und deine Umarmung
    Tiana aka Jamie aka Jana aka "die Kurze"