Happy Birthday Star Trek

  • 50 Jahre ist es her dass die erste Folge Star Trek über die Bildschirme des amerikanischen Fernsehens lief und langsam anfing die Zuschauer zu begeistern. Die Idee von Gene Roddenberry schien simpel und aufregend zugleich, augenscheinlich leichte Kost für den gewöhnlichen Zuschauer in
    den Vereinigten Staaten. Doch Star Trek wurde bereits ab der ersten Folge mehr. Durch die vielfältige Crew der Enterprise wurden gesellschaftliche Ketten gesprengt und aufgezeigt wie Amerikaner, ein Russe, ein Japaner und eine schwarze Frau gemeinsam und ohne die vorherrschenden Vorurteile zusammen arbeiteten, lebten und befreundet waren. Der erste Kuss eines weißen Mannes und einer schwarzen Frau im US-TV sorgte für viel Aufregung und Schlagzeilen. Neben dieser Art der gesellschaftlichen Kritik gab es unzählige Folgen und Filme im Star Trek Franchise die den gewillten Zuschauer zum Nachdenken anregten und mit auf eine moralische Reise nahmen. Darüber hinaus gab auch den wissenschaftlichen Aspekt in Star Trek der jung und alt gleichermaßen faszinierte. Die verwendete Technologie in Star Trek inspirierte nicht nur den normalen Zuschauer, sondern oft auch Wissenschaftler, Ingenieure
    und Erfinder.


    Star Trek schaffte es, wie kaum ein anderes Format den Fesseln der reinen Unterhaltung zu entkommen und mehr zu werden als schnödes Fernsehen oder Kino. Auch 50 Jahre nach dem ersten Flimmern über die Mattscheiben begeistern sich jung und alt für die Ideen dieses Universums. Die riesige Fanbase brachte in dieser Zeit unheimlich viele spannende Projekte neben den Serien und Filmen hervor. Angefangen bei Fan-Filmen, Hörspielen, Live-Rollenspielen oder wie in unserem Fall Chat- und Forenrollenspiele.


    Star Trek ist mehr, denn Star Trek verbindet. Diesen Satz verstehen viele nicht, die außerhalb stehen und den gemeinen Star Trek Fan belächeln, doch es ist viel Wahres dran. Überall auf der Welt gibt es Gemeinschaften die durch Star Trek zusammengefunden haben und ihrem Hobby fröhnen, gemeinsam etwas unternehmen, um dorthin vorzudringen, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.


    In diesem Sinne.. Happy Birthday Star Trek, live long and prosper!

    „Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
    Osron Wells