Beiträge von Jason Webster

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Meridian / Nummer: NCC-79358

    Kommandierender Offizier: VAdm. Jason Webster

    Eintrag durch: VAdm. Jason Webster

    Sternzeit: 220601,61



    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: Auf dem Weg zu SB 249 Omega

    Aktueller Auftrag: Tiefergehende Forschungen zu holografischen Tieren

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 12.05.2022 - 26.05.2022

    Missionsleiter: VAdm. Jason Webster

    Missionsidee: Rahmenhandlung

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Überfall der Holo-Meerschweinchen



    Teilnehmer:

    VAdm. Jason Webster [KO] (2 MP) , Cdt. T'rall Gordion [CON] (0 MP) , Ens. Tsubasa [CNS] (2 MP), Cdt. Shi'sui Kamui [LWO] (0 MP), Cdt. Clara Margath [CI] (2 MP), Cdt. Can Kenobi [SO/TO] (1 MP), Cdt. Johan Johannus (LMO) (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Cdt. Gordion (entschuldigt)

    Cdt. Shi‘sui (entschuldigt)



    Gastspieler: Pete Farrell (SB 249) => (2 Posts > 1 MP)



    Anmerkungen:

    > Cdt. Johannus 2 BP für deutlich verbesserte Posts



    > VAdm. Jason Webster hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. T'rall Gordion hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Ens. Tsubasa hat in 14 Tagen 5 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Shi'sui Uchiha hat in 14 Tagen 1 Posts geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Clara Margath hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Can Kenobi hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Johan Johannus hat in 14 Tagen 5 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.



    Punkte wurden eingetragen. / 12.06.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Shi‘suis Quartier wurde so unerträglich, dass dieser es fluchtartig verlies und die Brücke aufsuchte. Jason und Clara staunten nicht schlecht wie patsch-nass Shi‘sui vor Ihnen auftauchte und erklärte warum er so aussah.

    Clara schaffte es gerade so den Computer abzuschirmen, doch wie lange die Blockade hielt, war nicht auszumalen.

    Can unterdessen nahm die Worte von Adm Webster ernst und fing an die Holoprojektoren zu zerschießen. Cdt. Kenobi ist zu Cdt. Margaths Freude ein wenig zu eifrig und koordinierte es nicht mit ihr ab, der SO/TO scheint wohl kein Freund des langen herumfackelns zu sein.


    Auf der Krankenstation kümmerte sich Tsubasa um Johannus der nun mittlerweile etwas verstört wirkte und so konnte Tsubasa auch mal seine CNS - Fähigkeiten anwenden. Nach einer Weile bekam er es auch hin, dass Johannus halbwegs wieder in die Spur kam.


    Auf der Brücke wurde die Meridian nun von Cpt Farrell kontaktiert und Sie erörterten den ersten Plan die Hologramme endgültig zu deaktivieren. Die Teams der SB und der Meridian machten sich gleich an die Arbeit.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Meridian / Nummer: NCC-79358

    Kommandierender Offizier: VAdm. Jason Webster

    Eintrag durch: VAdm. Jason Webster

    Sternzeit: 220601,51



    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: Auf dem Weg zu SB 249 Omega

    Aktueller Auftrag: Tiefergehende Forschungen zu holografischen Tieren

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 27.04.2022 - 11.05.2022

    Missionsleiter: VAdm. Jason Webster

    Missionsidee: Rahmenhandlung

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Überfall der Holo-Meerschweinchen



    Teilnehmer:

    VAdm. Jason Webster [KO] (2 MP) , Cdt. T'rall Gordion [CON] (0 MP) , Ens. Tsubasa [CNS] (1 MP), Cdt. Shi'sui Kamui [LWO] (2 MP), Cdt. Clara Margath [CI] (2 MP), Cdt. Can Kenobi [SO/TO] (1 MP), Johan Johannus (LMO) (2 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Cdt. Gordion (entschuldigt)



    Gastspieler: Nathalie Farrell (SB 249) (Ens. Letarenc NPC) => (1 Posts > 0 MP)



    Anmerkungen:




    > VAdm. Jason Webster hat in 14 Tagen 7 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. T'rall Gordion hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Ens. Tsubasa hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Shi'sui Uchiha hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Clara Margath hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Can Kenobi hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Johan Johannus hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.



    Punkte wurden eingetragen. / 12.06.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Auf der Krankenstation wurde nun Johannus und Shi‘sui behandelt von einer Assistenzärztin aus Johannus Team. Während den Behandlungen schaffte es Clara die Systeme offline zu bringen. Die Meerschweinchen sind kurzerhand alle verschwunden. Tsubasa gab in dieser Zeit einen ausführlichen Detailbericht an Adm. Webster ab.

    Doch die Hologramme waren nicht so einfach zu überlisten und bahnten sich den Weg in Richtung Hauptcomputerkern, den sie infiltrieren zu wollen scheinen.

    Teilweise gelang es ihnen auch, denn als sich Shi‘sui kurz in sein Quartier zum ausruhen zurückziehen wollte wurde dieses zu einer Sauna-Anlage mit netten Aufgusstemperaturen.

    Die Meridian war nun in Reichweite der SB 249 und versuchte diese zu Kontakten, doch die ersten Versuche schlugen fehl. Nachdem Sie jedoch auch rotierende Kommunikatorfunkfrequenzen anpeilten, haben Sie zu einem der Stationsoffiziere einen Kontakt herstellen können.


    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Meridian / Nummer: NCC-79358

    Kommandierender Offizier: VAdm. Jason Webster

    Eintrag durch: VAdm. Jason Webster

    Sternzeit: 220601,41



    Status des Schiffes: GELB

    Position des Schiffes: Auf dem Weg zu SB 249 Omega

    Aktueller Auftrag: Tiefergehende Forschungen zu holografischen Tieren

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 01.04.2022 - 14.04.2022

    Missionsleiter: VAdm. Jason Webster

    Missionsidee: Rahmenhandlung

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Überfall der Holo-Meerschweinchen



    Teilnehmer:

    VAdm. Jason Webster [KO] (2 MP) , Cdt. T'rall Gordion [CON] (0 MP) , Ens. Tsubasa [CNS] (2 MP), Cdt. Shi'sui Kamui [LWO] (2 MP), Cdt. Clara Margath [CI] (0 MP), Cdt. Can Kenobi [SO/TO] (1 MP), Johan Johannus (LMO) (0 MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Cdt. Gordion (entschuldigt)

    Cdt. Margath (entschuldigt)

    Cdt. Johannus (entschuldigt)



    Gastspieler: Keine



    Anmerkungen:

    > Ens. Tsubasa erhält 2 BP für gute Postings

    > Cdt. Shi’sui Kamui erhält 2 BP für gute Postings




    > VAdm. Jason Webster hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. T'rall Gordion hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Ens. Tsubasa hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Shi'sui Uchiha hat in 14 Tagen 6 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Clara Margath hat in 14 Tagen 1 Posts geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Can Kenobi hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Johan Johannus hat in 14 Tagen 0 Posts geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.



    Punkte wurden eingetragen. / 12.06.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Die Updates der Meerschweinchen durch Johannus nahmen einen faden Beigeschmack an, denn Sie begannen plötzlich zu sprechen und machten sich dann über Johannus her. Cdt. Shi‘sui und Ens Tsubasa entriegelten die Tür zum Quartier und mussten sich für Johannus Rettung durchkämpfen, was mit einer Verletzung von Shi‘suis Bein einherging. Unterdessen versuchte Can mit seinem Team die übergroßen Meerschweinchen im Holodeck zu belassen.

    Clara Margath versuchte Ihrerseits die Holosysteme auf dem ganzen Schiff komplett herunter zu fahren.


    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui


    -------------------------------------------------------------


    Jason hob etwas die Brauen und bemerkte, dass Shi‘sui beleidigt war. Er drehte sich zu ihm um und meinte dann:


    „Ich zweifle nicht Ihre Fähigkeiten an. Aber wenn nur eine Varianz um 0,02 verfehlen, kann das Ergebnis nicht so sein, wie wir das gerne hätten. Also tun Sie es einfach und gehen 1000 Prozentig sicher, dass jede Einstellung stimmt.“


    ### Mr Shi‘sui und stellen sie sich nicht so an! ###


    Dann sah er beide verschwinden.


    <<< Can hatte mittlerweile Schwierigkeiten, da die Meerschweinchen ihr Verhalten ändern und aggressiver vorgehen.

    Johannus und Tsubasa hörten plötzlich an der Krankenstationstür ein Kratzen als wenn jemand die Tür aufstemmen wollte >>>

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui , Pete Farrell , Nathalie Farrell , Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Jason nickte leicht während er Pete zuhörte. Das mit der Landung könnte wirklich unter Umständen heikel werden. Er tippte wieder auf seinen Kom. und meinte dann:


    **** Da könnten sie durchaus Recht haben mit der Landung. Aber wir versuchen den Fermionen Plan schnellstmöglich durchzusetzen. Wir melden uns, sobald wir die Phalanx soweit umgestellt haben. ****


    Dann schaute er zu Shi‘sui und wunderte sich wie schnell er fertig war.


    „Mr Kamui, schauen sie, dass Sie keinen Fehler haben. Lassen Sie mit Ms Margath Simulationen laufen und die Phalanx muss auch technisch angepasst werden. Denken Sie an den Computerkern. Der muss auch noch abgekoppelt und vollgestopft werden. Rauben Sie den Hologrammen jedes Terraquad was geht.“



    Ort des Geschehens: Deck 6

    Beteiligte Personen: @Can kenobi 


    -------------------------------------------------------------


    Die Holomeerschweinchen kamen immer und immer wieder und lernten dazu. Einer der Sicherheitspersonen hatte mittlerweile einige Verletzungen und Kratzer und die Uniform litt mittlerweile auch schon.


    „Kadett Kenobi. Wir müssen die Emitter lahm legen und zwar schnell. Es werden immer MEHR!“

    Ort des Geschehens: Brücke/Meridian & MR Sternenbasis 249

    Beteiligte Personen: Pete Farrell , Nathalie Farrell (Ens. Letarenc,NPC) , @Can kenobi , Clara Margath , Shi'sui Kamui


    -------------------------------------------------------------


    Jason wollte gerade Shi‘sui antworten als die CON meldete, dass der MR der Station eine Nachricht übermittelt.


    „Stellen Sie die Nachricht durch!“


    **** Sternbasis 249 an die USS Meridian. Hier spricht Captain Pete Farrell. Admiral Webster, gehen sie in Warteposition vor der Station und koppeln sie unter keinen Umständen ihr Computersystem mit unserem, damit keine weitere Übertragung dieser Störung stattfinden kann.

    Um durch die Hologramme bei ihrer Arbeit nicht gestört zu werden sollten sie ihre Holoemitter deaktivieren! notfalls indem sie sie abschießen. Reduzieren sie desweiteren ihren Computerspeicherplatz, der nicht für lebensnotwendige Systeme benötigt wird. Trennen sie die Hauptspeicher vom System, damit die Hologramme diesen Speicher nicht für sich nutzen können.

    Admiral, sie sind bewanderter in technischen Fragen. Soviel ich weiß, basieren Hologramme auf Photonen, welche durch eine Anpassung des Transportersystems greifbar werden, richtig? Sie gehören zu den Eichbosnonen, wenn ich mich an meine Grundausbildung richtig erinnere.

    Ist es möglich, dass die Meridian die Station von den Hologrammen durch einen Beschuss mit Fermionen neutralisieren könnte und umgekehrt? ****



    **** Schön Sie zu hören Captain Farrell. Wir werden eine Warteposition beziehen und sind gerade schon dabei die Emitter zu zerstören. Meine Ingenieurin trennt gerade den Hauptspeicher vom System.


    Sie haben Recht Captain. Hologramme basieren auf Photonen. Sie können durch die Transportersysteme greifbar gemacht werden. Sie haben richtig aufgepasst und ja es wäre Möglich, dass wir von der Meridian aus die Station mit Fermionen beschießen könnten um Ihre Hologramme zu neutralisieren.


    Ich würde meine Ingenieurin mit meinem Wissenschaftler darauf ansetzen.


    Alternativ war die Idee, das Schiff zu landen und komplett herunterzufahren. ****


    Jason schaute zu Clara und Shi‘sui.


    „Nehmen sie unseren Hauptspeicher vom Netz und lassen Sie nur noch so viel Platz für die Lebenerhaltenden Maßnahmen und in Steuerung des Schiffes übrig. Danach konfigurieren Sie unsere Deflektorphalanx um, dass sie hochkonzentrierte Fermionen aussendet!“



    <<< Can arbeitet sich Deck für Deck durch und ist kurz davor Deck 6 zu erreichen. Wenn er jedoch die Turbolift-Tür auf Deck 6 öffnet, haben sich so viele Holomeerschweinchen angesammelt, dass sie alle auf Can und sein Team herausfallen und zu Boden ringen. Nun geht die Schlacht erst richtig los, denn die Meerschweinchen haben eine Fortnite-Tanzkampfkunst entwickelt! >>>

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Jason nickte und drehte sich zu Margath herum.


    „Mr Kenobi vergeudet keine Zeit. Halten Sie die Anzeigen im Auge, nicht dass es eine Kettenreaktion gibt. STimmen Sie sich mit ihm ab, dass Sie die Systeme anpassen können!“


    Er nickte Ihr zu damit keine Zeit zu verlieren.

    Ort des Geschehens: Brücke Meridian

    Beteiligte Personen: Nathalie Farrell , Shi'sui Kamui


    -------------------------------------------------------------


    Plötzlich kam endlich eine Nachricht von irgendwem auf der Sternenbasis. Jason hörte die Nachricht und scheinbar wurde hier im ganzen Umkreis alles Infiltriert.


    Dann kam auch schon Shi‘sui auf die Brücke und er war von oben bis unten komplett nass geschwitzt.


    „Das könnte ich SIe auch fragen. Wie sehen Sie denn aus, ziemlich geschwitzt! Ja wir haben ein Problem und ich hoffe Sie haben die letzten Stunden nicht geschlafen!“


    Jason hob eine Braue und nickte dann der CON zu.


    „Kanal öffnen zu Ensign Luisa Letarenc“


    ***Schön, dass einer unsere Nachricht erreicht hat. Wir sind in etwa 15 Minuten an der Sternenbasis. Im Notfall landen wir das Schiff auf dem Planeten und demontieren die befallenen Systeme. Vllt können wir uns so gegenseitig helfen.***



    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Pete Farrell , @Trall Gordion , Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Die Kommunikationsoffizierin drehte sich mittlerweile um und meinte dann:


    „Sir, der Kanal zur Sternenbasis ist offen, Sie haben sie gehört aber keiner reagiert.“


    Jason runzelte die Stirn und grübelte.


    „Öffnen Sie die Nachricht auf allen Frequenzen. Auch die, die Kommunikatoren erreichen könnten.“


    „Aye Sir, alle Kommunikatorfrequenzen und Kanäle sind offen. Nachricht geht jetzt nochmal raus.“


    Jason hoffte darauf irgendjemanden zu erreichen. Denn die Bedrohung ist hoch…..mehr als das.

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Clara Margath , Shi'sui Kamui , @Can kenobi 


    -------------------------------------------------------------


    Jason drehte sich mit einem Ruck zu Clara und rief dann:


    „Ms Margath, SOFORT DEN KERN VOM SYSTEM NEHMEN! Schalten sie alle Hauptfunktionen auf den Sekundären Kern! SCHNELL!!!!!!!!“


    Er tippte auf den Kommunikator: *** @Can kenobi: Sichern Sie umgehend alle Bereiche wenn nötig zerstören Sie die Holoprojektoren mit Waffenfeuer!***


    <<< In Shi‘suis Quartier wird es urplötzlich warm wie in einer Sauna was das atmen ziemlich schwer macht! >>>

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Meridian / Nummer: NCC-79358

    Kommandierender Offizier: VAdm. Jason Webster

    Eintrag durch: VAdm. Jason Webster

    Sternzeit: 224082,11



    Status des Schiffes: GRÜN

    Position des Schiffes: Asteroidenfeld

    Aktueller Auftrag: Erster Testflug der Kadetten auf dem Schiff

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 16.03.2022 - 31.03.2022

    Missionsleiter: VAdm. Jason Webster

    Missionsidee: Rahmenhandlung

    Missionstyp: Foren-RP


    Missionstitel: Überfall der Holo-Meerschweinchen (Abschluss ML II)



    Teilnehmer:

    VAdm. Jason Webster [KO] (2 MP) , Cdt. T'rall Gordion [CON] (2 MP) , Ens. Tsubasa [CNS] (2 MP), Cdt. Shi'sui Uchiha [LWO] (2 MP), Cdt. Clara Margath [CI] (2 MP), Cdt. Can Kenobi [SO/TO] (2 MP), Johan Johannus (LMO) (2MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --



    Gastspieler: LtCmdr. Tyr Imset > [SIA] (0 Posts > 0 MP)



    Anmerkungen:

    ALLE SPIELER DIE HIER STEHEN SIND DIE AKTIVEN SPIELER



    > VAdm. Jason Webster hat in 14 Tagen 24 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. T'rall Gordion hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Ens. Tsubasa hat in 14 Tagen 5 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Shi'sui Uchiha hat in 14 Tagen 14 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Clara Margath hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Can Kenobi hat in 14 Tagen 6 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Cdt. Johan Johannus hat in 14 Tagen 12 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.



    Punkte wurden eingetragen. / 01.05.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Die erste offizielle Mission war simpel. Die Meridian nahm Kurs in Richtung Sternenbasis und sollte an Holo-Meerschweinchen forschen. Sind diese Tierchen schlauer als sie in Wirklichkeit ausschöpfen können?

    Während Shi‘sui seiner Forschung nachging, legte sich Johannus mit dem Admiral an und wurde degradiert bis er weiß wie man sich zu verhalten hatte. Er ging auf sein Quartier wo das Unheil kurze Zeit später Anlauf nehmen würde. Kenobi ging mit seinem Team ins Holodeck und begann eine Trainingseinheit.

    Doch plötzlich erwischte eine Energiefront das Schiff und die Holosysteme wurden irgendwie infiziert. Die Meerschweinchen fingen an sich zu vermehren und schienen eine eigene künstliche Intelligenz zu entwickeln. Johannus erlaubte sich den Spaß ihnen weitere Updates zu verpassen und aus Spaß wurde Ernst. Das Schiff wird nun mit einer Übermacht intelligenter Meerschweinchen konfrontiert.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    Ort des Geschehens:

    Beteiligte Personen: @Can kenobi , Nathalie Farrell (NPC) , Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Das Licht flackerte noch intensiver und er schaute zu Clara:


    „Bericht Ms Margath! Was zum Teufel ist hier los?“


    Dann hörte er Cans Bestätigung und war erstmal zufrieden.


    *** Verteilen Sie ihre Teams auf allen Decks und schützen sie alle sensiblen Bereiche des Schiffes. ***


    Die Pilotin der gerade @Trall Gordion vertritt, drehte sich um und meinte:


    „Sir, wir sind in Kommunikationsreichweite der Sternenbasis. Soll ich einen Kanal öffnen?“


    Jason nickte ihr zu und als sie den Kanal öffnete sprach er:


    *** Webster an Captain Farrell: Wir sind auf dem Weg zu Ihnen und haben einen Notfall an Bord. Unsere Holoprojektionssysteme wurden infiltriert und ein Wissenschaftliches Experiment wurde….nunja zu einer tierischen Bedrohung im wahrsten Sinne des Wortes. Wir werden von Holo-Meerschweinchen überrannt die das Schiff übernehmen wollen. Sie scheinen eine künstliche Intelligenz zu entwickeln! ***


    Dann nickte er und wartete auf eine Rückmeldung.

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Clara Margath , @Can kenobi 


    -------------------------------------------------------------


    Jason nickte Clara entgegen und hörte dann den Funkruf von Kenobi. Das hörte sich gut an und tippte auf seinen COM.


    *** Sehr gut. Gehen Sie vorsichtig rein und prüfen Sie die Systeme ob die Sicherheitsstandards noch stimmen oder umgangen worden sind! ***


    Dann schaute er wieder zu Clara:


    „Können Sie mir sagen woher das kommt?“


    <<< Auf dem Schiff blieb es ruhig, doch nur paar Minuten später piepte Claras Konsole und eine ungewöhnlich hohe Energiespitze wird in den Leitungen zum Computerkernsystem entdeckt. >>>



    <<< Auf dem Schiff hörte man ein kurzes Summen und sämtliche Meerschweinchen verschwanden kurzerhand.


    Vor dem Holodeck wurde es urplötzlich ruhig @Can kenobi 

    Plötzlich aber flackerte das Licht auf allen Decks leicht. >>>



    Beteiligte Personen: Clara Margath  @Trall Gordion


    Ort des Geschehens: Brücke


    _______________________________________


    Nachdem Clara den Befehl ausführte nickte er ihr zu:


    „Gute Arbeit. Halten Sie die Systeme im Auge. Auch, wenn sich iwas an den Holoprojektionssystemen ändert!“


    Dann flackerte das Licht und Jason seufzte. Mit einem Blick zur Decke schaute er nochmal zu Clara:


    „Haben wir Energiefluktuationen durch das Herunterfahren der Holosysteme?“


    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: tsubasa  Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Jason hörte sich den Bericht an und runzelte die Stirn.


    „Ensign, auf Vermutungen können sie keinen Verhaften. Dies ist unzulässig, daher lassen Sie ihn wieder aus der Zelle. Weiterhin sagten Sie, dass Johannus angegriffen wurde. Das zeigt nicht, dass er etwas mit den Hologrammen ausheckt.“


    Dann schaute er wieder zu Clara:


    „Kadettin! Bringen Sie endlich diese Systeme offline!“


    Jason fixierte Sie mit seinem Blick um seiner Aussage Nachdruck zu verleihen.

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui , tsubasa , Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Jason lief auf der Brücke ein paar Schritte auf und ab. So langsam aber sicher wurde er echt nervös. Es war schon einiges los an Bord. Aber warum waren diese Hologramme so außer Rand und Band?!

    Als dann der Ruf von Tsubasa kam, hörte er in der Stimme, dass es da unten drunter und drüber zu gehen schien. Was er nicht verstand, war, warum Johannus in den Arrest soll.


    ***Webster an Tsubasa: Ensign Tsubasa, weshalb inhaftieren Sie Crewman Johannus? Was genau ist dort unten geschehen? Ich möchte in 2 Minuten einen vollständigen Detail-Bericht!***


    Jason drehte sich zu Clara um und meinte dann:


    „Schalten Sie die schiffsweite Energie aller Holoprojektionssysteme offline! Ich will kein funken Energie mehr in den Holosystemen haben!“


    Ort des Geschehens: INFO

    Beteiligte Personen: INFO


    -------------------------------------------------------------


    <<< Die Meerschweinchen bemerkten die hereinstürmenden Wesen. Plötzlich drehten sich mindestens 60 um die im hinteren Bereich des Quartiers waren und begannen ihren Fortnite Kampftanz. Sie sprangen auf Shi‘sui und fingen an seine Hose zu zerreißen. Der Anführer schreit: “Los zerstört die Eindringlinge“.


    Shi‘sui und Tsubasa merken schnell, dass sie Johann zwar rausholen können, aber aus den 60 bei Shi‘sui wurden plötzlich fast 100. Es wurde langsam eng. >>>

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Shi'sui Kamui  @Can kenobi  Clara Margath


    -------------------------------------------------------------


    Jason nickte Clara zu und meinte:


    „Gute Arbeit. Auf mein Kommando aktivieren wir es im Notfall.“


    Dann hörte er zuerst den Ruf von Can und die Nachricht, dass übergroße Mehrschweinchen die Türen aufdrückten waren beunruhigend. Kurz darauf kam auch Shisuis Ruf und es klang auch hier nach einem Kampf. Wurden Sie von Hologrammen infiltriert?!


    ***Webster an Kenobi: Phaser bereit halten! Halten Sie diese Rebellenschweinchen im Holodeck mit allen Mitteln!***


    ***Webster an Shi‘sui und Tsubasa: Notfallentriegelung und Phaser auf Bereitschaft. Befreien Sie Johannus wenn es nötig ist! Danach Tür verriegeln***