Beiträge von N'arayan

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Kopernikus / Nummer: 248
    Kommandierender Offizier: Captain Minako Chia
    Eintrag durch: N'arayan
    Sternzeit: 600122.91


    Status des Schiffes: ROT
    Position des Schiffes: Raumdock
    Aktueller Auftrag: Patroille
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: CNS, LWO vakant


    Logbuch für die Mission vom: 06.10.2022 ( #1-10 )
    Missionsleiter:
    Missionsidee: Ausfall
    Missionstyp: Ausfall


    Missionstitel: Missionsausfall



    Teilnehmer:


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    Cpt Minako Chia [KO] (entschuldigt)

    Cmdr N'arayan [XO] (entschuldigt)

    Lt Julia Loehrig [TO] (entschuldigt)

    CrmA Billy Burke [CON] (entschuldigt)

    Captain Miles Quinn [CI] (entschuldigt)

    Ens Delvok [LMO] (entschuldigt)

    Ens Liazah Vian [SC] (entschuldigt)



    Gastspieler:




    Anmerkungen:
    > ...
    > ...
    > ...



    Missionsbericht:


    Missionsausfall des Nachhol Termins.


    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    N'arayan war froh das er recht schnell die Antworten bekommen hatte und das die Leute funktionierten wie sie sollten. Es war eine gefährliche Situation doch gerade war sie unter Kontrolle, die kritischten Bereiche waren abgesucht, eine weitere Bombe würde die strukturellen Schäden in Grenzen halten. doch die Crew war vermutlich teilweise weiterhin in Gefahr, aber die Gefahr für die Zerstörung des Schiffes und damit für die gesamte Crew erst einmal abgewendet, noch dazu hatte er am Rande das Gespräch von Chia mit bekommen und es schien wirklich so als hätte es jemand auf sie abgesehen. Er schaute zu ihr, welche immer noch hin und her lief.

    "Captain... Setzen sie sich hin und lassen sie uns unsere Arbeit machen bevor ich sie dazu zwingen muss."

    erwiderte er ihr in halblauter Stimme, auch wenn es ihm genauso wenig gefiel, gerade konnten sie nur abwarten was ihre Offiziere fanden.

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Kopernikus / Nummer: 244
    Kommandierender Offizier: Captain Minako Chia
    Eintrag durch: N'arayan
    Sternzeit: 408022.02


    Status des Schiffes: ROT

    Position des Schiffes: Patroillenflug nahe Endara IV

    Aktueller Auftrag: Patroille

    Diplomatischer Status: GRÜN

    Personalstatus: LMO, CNS, LWO vakant


    Logbuch für die Mission vom: 04.08.2022 ( #1-08 )
    Missionsleiter:
    Missionsidee:
    Missionstyp: Verschiebung


    Missionstitel: Missionsverschiebung



    Teilnehmer:


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Captain Miles Quinn [CI] (entschuldigt)

    Ens Vian [SC] (entschuldigt)

    Cpt Minako Chia [KO] (entschuldigt)

    Cmdr N'arayan [XO] (entschuldigt)

    Lt Julia Loehrig [TO] (entschuldigt)

    CrmA Billy Burke [CON] (entschuldigt)



    Gastspieler:

    - keine


    Anmerkungen:
    > Kadett Delvok war wegen RL Gründen entschuldigt
    > ...
    > ...



    Vermerkt. / 07.08.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Mission aus RL Gründen der Teilnehmer auf den 11.08.2022 verschoben.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    N'arayan nickte leicht als er die Antwort bekam, auch wenn Julia das nicht sehen konnte.

    ***Vielen Dank Lt. Beeilen sie sich und halten sie uns auf dem Laufenden.***

    Sie klang genau so gestresst wie wohl gerade alle waren, aber verständlich, immerhin war das gerade eine ziemlich stressige Lage.

    ***Was denken sie, sollten wir das Oberkommando informieren damit wir notfalls ein Schleppschiff haben?***

    fragte er dann noch Julia nach ihrer Einschätzung, das er gerne eine Option hätte falls sie das Schiff aufgeben würden müssen. Dann fragte auch schon Cpt Chia während er vollgehend die Kampfbrücke in funktionsbereitschaft setzte.

    "Die Sicherheit sucht noch. Bisher gab es 3 Sprengsätze die detoniert sind. Einen an der Warpgondel, in ihrem Büro und in ihrem Quartier."

    wiederholte er trocken das was sie sowieso wissen sollte.

    N'arayan grummelte noch ein bisschen nachdem die Ärzte seine Hand notdürftig, mehr hatte er zu diesem Zeitpunkt nicht zu gelassen, behandelt hatten. Das würde noch einige Zeit weg tun und innerlich wusste er das Chia gerade nicht ganz sie selbst war, aber zur Zeit war er auch nicht ganz er selbst und sein Counselor hatte gerade anscheinend Urlaub. So war er einfach nur etwas murrig während der Turbolift nach unten fuhr und dann dem Sicherheitsoffizier bedeutete das er Chia zur Gefechtsbrücke begleiten sollte. Zwar hatte sie ihm das Kommando übergeben, aber dort war sie immer noch am sichersten.

    Auf der Gefechtsbrücke angekommen nickte er den anderen zu die schon hier waren und aktivierte dann seinen Kommunikator.

    ***N'arayan an Lt Loehrig , wie weit sind sie mit der Suche und haben sie eine Idee wie die Sprengladungen auf das Schiff gekommen sind?***

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Logbuch der USS Kopernikus / Nummer: 242
    Kommandierender Offizier: Captain Minako Chia
    Eintrag durch: N'arayan
    Sternzeit: 707022.02

    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Auf dem Weg zum Sol System
    Aktueller Auftrag: Freizeit und Entspannung
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus:

    LMO, CNS, LWO vakant


    Logbuch für die Mission vom: 07.07.2022 ( #1-07 )
    Missionsleiter:
    Missionsidee: Missionsausfall
    Missionstyp: Missionsausfall


    Missionstitel: Missionsausfall



    Teilnehmer:


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Captain Miles Quinn [CI] (entschuldigt)

    Lt Julia Loehrig [TO] (entschuldigt)

    Cmdr N'arayan [XO] (entschuldigt)

    Ens Vian [SC] (entschuldigt)

    CrmA Billy Burke [CON] (entschuldigt)


    Gastspieler:




    Anmerkungen:
    > ...
    > ...
    > Missionausfall wegen zu weniger Spieler wegen RL



    Vermerkt. / 10.07.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Missionsausfall



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    Nach der Mission vom 09.06.2022

    <<<Zwei der tholianischen Schiffe waren anscheinend keine zivilen Schiffe gewesen und luden gerade die Waffen um das U.S.S. Kopernikus an zu greifen und sich "in Notwehr" zu verteidigen. Nun lag es an dem Föderationsschiff die Oberhand zu behalten.>>>


    "Lt. Löhrig, sie haben freie Zielwahl. Sprechen sie sich mit Crm. Burke ab, wenn es geht zerstören sie die Schiffe nicht."

    befahl der erste Offizier bevor er sich auf den CC setzte und den Kommunikator aktivierte.

    ***N'arayan an Cpt. Chia, sie sollten vielleicht auf die Brücke kommen wenn es geht.***

    war die trockene Information an die Kommandantin während er auf den Hauptschirm schaute und ab wartete was weiter passierte.

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Kopernikus / Nummer: 240
    Kommandierender Offizier: Captain Minako Chia
    Eintrag durch: N'arayan
    Sternzeit: 216022.22


    Status des Schiffes: ROT
    Position des Schiffes: Grenze zum tholianischen Raum
    Aktueller Auftrag: Untersuchung des tholianischen Treks
    Diplomatischer Status: GELB
    Personalstatus:


    Logbuch für die Mission vom: 09.06.2022 ( #1-06 )
    Missionsleiter: N'arayan
    Missionsidee: N'arayan
    Missionstyp: RH-Mission


    Missionstitel: RH-Mission



    Teilnehmer:
    CrmA Billy Burke [WO], Cmdr N'arayan [XO], Ens Vian [SC], Lt Julia Loehrig [TO]


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Captain Miles Quinn [CI] (entschuldigt)

    Cpt Minako Chia [KO] (entschuldigt)

    Gastspieler:



    Anmerkungen:
    > ...
    > ...
    > ...



    Punkte wurden eingetragen. / 19.06.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Die USS Kopernikus wurde los geschickt, sie sollte zur tholianischen Grenze reisen und dort eine Gruppe vermutlich ziviler tholianischer Schiffe auf halten, welche einen direkten Kurs zur Dyson-Sphäre eingeschlagen hatten. Bevor sie die Weiterreise erlauben würden, sollten sie sicher stellen das es keine von Hologrammen gesteuerten Schiffe waren. Während der Reise beratschlagten die Offiziere über Möglichkeiten Hologramme zu erkennen ohne die Schiffe betreten zu müssen.


    Nach dem Eintreffen an der tholianischen Grenze hatte die USS Kopernikus recht schnell die tholianischen Schiffe finden können, jedoch blieben Versuche der Kontaktaufnahme ohne Erfolg, bis die Schiffe durch einen Warnschuss zur Kooperation überredet wurden. Dannach entstand ein wenig produktives Gespräch zwischen Cmdr. N'arayan und dem tholianischen Captain, welcher zwar das Dilemma verstand aber er wollte sich erst mit den anderen besprechen bevor er dem Wunsch der USS Kopernikus entsprechen wollte. Während die Verbindung getrennt war, beratschlagten die Offiziere der USS Kopernikus und kamen zum Ergebnis das die Aussagen des Tholianers recht zweifelhaft waren, also begann die Umsetzung der erarbeiteten Lösung die zur Enttarnung der Hologramme führen sollte. Über den Deflektor der Kopernikus wurde ein Impuls aus gesendet welcher die Prozessoren der Holomatrixen stören sollte, auch wenn der Erfolg nur auf 2 Schiffe beschränkt war, so funktionierte das Vorhaben und die zwei Schiffe waren offline gegangen da sie anscheinend nur von Hologrammen besetz waren, doch ein Teil der anderen Schiffe begann nun das Feuer auf das Föderationsschiff zu eröffnen.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der U.S.S. Kopernikus / Nummer: 237
    Kommandierender Offizier: Captain Minako Chia
    Eintrag durch: N'arayan
    Sternzeit: 225001.70


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes:
    Aktueller Auftrag: Dysonsphäre untersuchen
    Diplomatischer Status: ROT
    Personalstatus: LMO, CNS, LWO vakant


    Logbuch für die Mission vom: 05.05.2022 ( #1-05 )
    Missionsleiter: Minako Chia
    Missionsidee: Minako Chia
    Missionstyp: RH-Mission


    Missionstitel: RH-Mission



    Teilnehmer:

    Cpt Minako Chia [KO], Lt Julia Loehrig [TO], CrmA Billy Burke [WO], Cmdr N'arayan [XO], Ens Vian [SC]


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    Captain Miles Quinn [CI] (entschuldigt)


    Gastspieler:


    Anmerkungen:
    > ...
    > ...
    > ...



    Punkte wurden eingetragen. / 15.05.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Eine Kontaktaufnahme über Funk war erfolglos und Scans ergaben keine Lebenszeichen auf der Dyson-Sphäre, jedoch einen hohen Energieoutput. Es wird beschlossen das ein Außenteam, bestehend aus Cmr. Burke, Lt Löhrig, Cmdr N'arayan, Ensign Vian, auf die Sphäre zu beamen. Dort sah sich das Team um und begann das Innere zu erkunden. recht unvermittelt standen sie am Rand eines Wochenmarktes und werden auch schon in ein Gespräch verwickelt. Schnell stellt sich heraus das die ganzen Personen die die Dyson-Sphäre bevölkerten befreite Hologramme waren. Das Außenteam fasst den Beschluss sich versteckt unter die Leute auf dem Markt zu wenden und erst einmal mehr heraus zu finden. Durch einen Zwischenfall wurde Crm. Burke entdeckt und durch Sicherheitskräfte der Station gefangen genommen, nur wegen der Tatsache das er kein Hologramm war. Der Rest des Außenteams bekam von Cmdr. N'arayan den Befehl sich zurück zu ziehen um nicht ebenfalls verhaftet zu werden und zeitgleich ist die U.S.S. Kopernikus entdeckt und umstellt worden. Das Außenteam auff der Station erfuhr in Bruchstücken warum die Hologramme einen solchen Hass auf die Lebenden hatten und was Crm. Burke blühte.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der Kopernikus / Nummer: 236
    Kommandierender Offizier: Captain Minako Chia
    Eintrag durch: N'arayan
    Sternzeit: 824022.02


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes:
    Aktueller Auftrag:
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus:


    Logbuch für die Mission vom: 28.04.2022 ( #2-04 )
    Missionsleiter: -
    Missionsidee: -
    Missionstyp: RH-Mission


    Missionstitel: Missionsvehrsciebung



    Teilnehmer:


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Captain Miles Quinn [CI] (entschuldigt)

    Cpt Minako Chia [KO] (entschuldigt)

    Lt Julia Loehrig [TO] (entschuldigt)

    CrmA Billy Burke [WO] (entschuldigt)

    Cmdr N'Arayan [XO] (entschuldigt)

    Ens Vian [SC] (entschuldigt)



    Gastspieler:



    Anmerkungen:
    > ...
    > ...
    > ...



    Vermerkt. / 01.05.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Verschiebung der Mission aus diversen gseundheitlichen Gründen auf den 05.05.2022




    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    Ensign Franziska Hook [MO-NPC]


    Die Ärztin arbeitete routiniert, leichtere Verletzungen, ein paar geprellte Rippen und ein aus geschlagener Zahn. Nicht schlimmes das sie nicht behandeln könnte, Doch plötzlich sprach sie jemand an, als sie auf schaute war es eine Kadettin in Gelb, etwas das bei Franziska ein leichtes Augenrollen verursachte. Warum haben sie ihr nur eine Kadettin geschickt?

    "Ja, das sollen sie. Der Crewman hat ein Holoprogramm gestartet und sich dabei verletzt weil die Sicherheitsprotokolle aus geschaltet waren. Er sollte das nicht tun können da ihm die nötige Freigabestufe fehlt. Also entweder er hat die Systeme manipuliert oder irgendwer will ihm schaden. Finden sie heraus was davon stimmt."

    befal sie der Cadettin und dann wendete sie sich dem Patienten wieder zu. Dieser wachte wieder auf und war verwirrt.

    "Bleiben sie liegen Crewman bis ich mit ihnen fertig bin!"

    Cmdr. N'arayan - Brücke


    "Machen sie das Cadett und genießen sie die ruhige Zeit zwischen dem Stress, unser Schiff ist da etwas komisch."

    gab er ihr mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Doch nach einer kurzen Pause zeigte sie das sie noch eine gewisse Neulingsunruhe hatte, eine die normal war und sich vermutlich irgendwann abschleifen würde. Ihm fiel zwar auch etwas ein, aber dazu kam er nicht mehr da der Ruf der Ärztin eintraf und dieser hörte sich nicht so gut an.

    "Sehen sie was ich meinte, wünschen sie sich besser keine Action, den sie werden sie kriegen aber meist so wie sie sich das nicht wünschen. Melden sie sich beim HD 3. Die Ärztin braucht jemanden der den Vorfall untersucht. Ein Crewman hat die Sicherheitsprotokolle aus geschaltet."

    Damit entließ er die Cadettin und nickte dann Lt Löhrig zu,

    "Dann ihr Bericht Lt. Wollen sie den hier machen oder sollen wir in den Konferenzraum gehen?"



    Ensign Franziska Hook [MO-NPC]


    Franziska grummelte leise als sie Erklärung der Captain hörte, nickte aber auch wenn irgendwas noch nicht stimmte. Darum mussten sich andere kümmern, für sie war erst einmal der Patient wichtig. Burke hatte zumindestens keine Halswirbelverletzungen oder ähnliches, so ließ sie ihn von ihren Helfern aus dem Shuttle entfernen bevor sie sich daran machte ihn vernünftig zu untersuchen und versandbereit zu machen.

    Doch als die Captain schmunzelnd etwas vor schlug, verzog sie etwas das Gesicht.

    "Nein, medizinische Behandlungstechniken sind zum heilen und nicht zum quälen. Das was sie vorschlagen können sie sich gerne für ihr Schlafzimmer behalten solange niemand auf meiner Krankenstation landet Ma'am."

    antwortete sie während sich ihr Gesicht zu einem schmunzeln wandelte. Dennoch würde sie den Crewman prüfen lassen, vorallem durch einen Counselor oder einen Psychologen.

    "Eines jedoch muss ich machen Captain. Da sie die Protokolle nicht deaktiviert haben, bleibt nur der Crewman oder jemand der ihm schaden will übrig."

    gab sie der Captain schon wieder ernster zur Antwort bevor sie zum Kommunikator griff.

    ***Ensign Hook an Cmdr N'arayan, ich habe hier eine vielleicht böswillige, aber auf jeden Fall unzulässige Deaktivierung der Sicherheitsprotokolle im HD 3, dabei ist jemand verlertzt worden. Schicken sie mir bitte die Sicherheit um den Vorfall zu untersuchen.***

    Cmdr. N'arayan - Brücke


    Der erste Offizier nickte leicht, wenigstens war sie nicht von dem Willen erfüllt alles richtig zu machen. Daran waren schon zu viele zerbrochen und ihr Angebot war nicht schlecht.

    "Das müssen sie nicht Cadett. Das gehört zu den unangenehmeren Aufgaben denen wir uns als Schiffsführung stellen müssen."

    Noch dazu würde es ziemlich schlecht kommen wenn eine Cadettin sich entschuldigte, da würden sich einige Leute, ungerechtfertigt, aufregen. Doch er schätzte ihre Ehrlichkeit für Fehler selbst einstehen zu wollen. Sie wäre durchaus eine Bereicherung für das Team sollte sie nach Abschluss der Ausbildung zu ihnen versetzt werden. Doch noch wollte er ihr das nicht sagen, er sollte nicht wie ein Bittsteller wirken müssen, jedoch würde er den Wunsch in der Beurteilung vermerken.

    Dann ging sie auf die Leistung des restlichen Teams ein, es war eine gute Analyse, eine die zeigte das sie vorherige Erfahrung besaß und das erwähnen von ihren Methoden ließ ihn leicht schmunzeln.

    "Keine Sorge Ms. Vian, den meisten Kommandanten ist es relativ egal wie sie ein Ziel erreichen, solange sie es auf einem legalen Weg tun. Unorthodoxe Methoden sind manchmal das was einem das Leben erleichtern kann und es wäre dumm so etwas nicht zu zu lassen."

    gab er von sich, ihren indirekten Wunsch registrierend hier bleiben zu wollen, etwas wo er nichts dagegen hätte. Die Captain kam ihm jedoch dazwischen und er nickte dieser zu.

    "Übertreiben sie es aber nicht Captain."

    war die Schmunzelnde Antwort bevor er sich wieder an die Cadettin wannte.

    "Ich danke ihnen für die Einschätzung, diese ist recht gut. Sie sind noch nicht Teil des Dienstplanes, wenn sie aber wollen können sie die restliche Schichtzeit noch auf der Brücke verbringen."




    Ensign Franziska Hook [MO-NPC]


    Der Tag war recht ruhig, zwar hatte die Kopernikus einen Außeneinsatz mit Kampf, jedoch waren die Leute und die Gäste in ziemlich guter Verfassung, bis auf ein kleinerer Verlust. Gerade wollte sie sich einen Kaffee machen als der Ruf der Captain einging.

    ***Was haben sie angestellt Captain? Sind unterwegs***

    war die leicht entrüstete Frage der Ärztin. Verletzte auf dem Holodeck, das kann es nur geben wen irgendwer mit der richtigen Freigabe Held spielen wollte und meinte das die Sicherheitsprotokolle nur ein Scherz waren. Schnell gab sie ein paar Leuten ein Zeichen das sie mit kommen sollten und aktivierte die zweite med. Schicht falls es wirklich schlimmer werden sollte. Zügig machte sie sich und zwei Helfer auf den Weg und war wenig später am HD Eingang eingetroffen. Das Bild was sich dort bot war... Interessant und ihre verrückte Helden These sah recht stimmig aus. Schnell war sie bei der Captain.

    "Schon da Captain."

    sagte sie bestimmt und dann sah sie auch den Crewman der etwas zugerichtet war. Also erst einmal arbeiten und dann später fragen. Sie drückte sich an der KO vorbei und untersuchte den Crewman.

    N'arayan drehte sich um als Vian ihn ansprach und nickte leicht.

    "Gut Cadett. Der Einsatz ist vielleicht nicht komplett perfekt verlaufen, aber sie haben es geschafft. Die Piraten sind entweder Tod oder wurden gefangen genommen und werden der Strafverfolgung übergeben."

    begann er zu reden, eine Spur Anerkennung war in seiner Stimme.

    "Niemand vom Außenteam ist verletzt worden. Das einer der Wissenschaftler getötet wurde, ist leider bedauerlich, aber leider ist es nicht zu vermeiden gewesen. Kämpfe sind immer ein Glücksspiel, wer wird getroffen und wer darf einen weiteren Tag leben. Doch der Leistung der Offiziere im Außenteam und ihrer Führung ist es zu verdanken das kaum jemand gestorben ist."

    schloss er ab bevor er leicht schmunzelte und etwas freundlicher sprach.

    "Sie haben das gut gemacht Cadett. Ich werde noch auf den Bericht von Lt Löhrig warten und ihnen dann eine Bewertung für die Akademie schreiben. Sie haben mehr geleistet als von ihnen erwartet gewesen wäre."

    schloss er dann ab und wartete einen Moment, bevor er weiter redete.

    "Aber ein Debriefing ist nicht ein Monolog, haben sie noch etwas das sie sagen wollen Cadett?"

    N'arayan war nach der schnellen Rettungsoperation, die ihm bisher noch keiner Angekreidet hatte, wieder auf die Brücke zurück gekehrt. Die Versorgung der Wissenschaftler konnte er seiner Crew überlassen und Cpt Chia hatte dadurch auch noch etwas zu tun mit dem ganzen Papierkram die der Einsatz mit sich brachte. An Captain Chia, Löhrig und den Crewman waren hinaus gegangen, er hoffte das sie sich recht schnell melden würden. Doch das musste warten, zuerst war hoffentlich die Cadettin dran, falls sie durch das schnelle Eingesetzt werden nicht verschreckt war. Technisch gesehen war es vermutlich auch nicht ganz richtig einem Cadetten den Befehl über einen Außeneinsatz zu geben, aber da sie im dritten Jahr war, dürfte das nicht so schlimm sein. So wartete er auf der Brücke mit dem Rücken zum Turbolift, bis er die Türen aufgleiten hörte und die Schritte, unverkennbar zu Vian gehörend, vom Boden der Brücke widerhallten.

    "Jep"

    war die knappe aber schmunzelnde Antwort des ersten Offiziers bevor Chia die Augen rollte auf seinen Vorschlag hin.

    "Ja, ich denke das es Sinn macht. Was ihr derzeit noch fehlt ist das Verständnis zu Verbindungen, zur Wichtigkeit anderer Personen."

    Der XO nickte leicht und ließ Chia komplett erklären bevor er sich eine Antwort ausdachte die einen Plan dar stellte.

    "Ach Papierkram dürften wir nun genug haben, den Crewman zum Beispiel, da sollten wir uns überlegen ob wir ihn nicht zurück auf die Akademie schicken."

    erwiderte er mit einem Schmunzeln bevor er zu der Sache mit ALLIC kam.

    "Nun, ich bin wohl dankbar das ich als Benutzer registriert wurde, auch wenn es sich irgendwie anfühlt als wäre das nicht mein Platz sondern der von Timothy. Was jedoch das Einbinden von ALLIC angeht, ich denke das wir sie wie einen Schulpraktikanten einsetzen könnten, sprich zusammen mit einem Offizier in verschiedenen Abteilungen mitarbeiten und lernen, aber nichts stressiges oder gefährliches machen lassen."

    Dann musste er kurz innehalten und darüber nachdenken, der letzte Satz von Chia war vielleicht wichtiger als anderes andere.

    "Dadurch dürfte sie Interaktionen mit anderen Menschen lernen, aber für ihren moralischen Kompass wäre es auch wichtig das sie aufwächst wie ein normales Kind, soweit ich es verstehe wurde sie ja auch so designt. Da wäre es am besten wenn sie mit denen die sie als Eltern akzeptiert zusammen lebt."

    N'arayan nickte leicht nachdem die Leute ihre Anmerkunge angebracht haben, die Captain hatte er bemerkt, aber er machte das hier erst fertig bevor er sich an sie wannte.

    "Gut, dann weg treten! Sie haben Zeit bis wir am Ziel sind."

    sagte er an alle und ließ sie von danne ziehen bevor er sich Chia zu wannte.

    "Sie sehen schon besser aus Captain."

    antwortete er ihr mit einem leichten schmunzeln.