Beiträge von Tyr Imset

    Ort des Geschehens: TR

    Beteiligte Personen: Kyle Tayler  


    -------------------------------------------------------------


    Als der XO den TR betrat musste Tyr kurz lächeln "Sir, wir sind alle bereit zum beamen und voll ausgerüstet für den Einsatz" In wenigen Sätzen fasste er noch einmal den Grund zusammen warum sie auf die Station beamen würden und was ungewöhnlich an den Energiewerten war.

    Ort des Geschehens: TR

    Beteiligte Personen:@alle


    -------------------------------------------------------------

    Tyr grinste "Dann holen wir das direkt nach" Er rechnete immer noch damit dass entweder Andrew Malone oder Kyle Tayler gleich um die Ecke kommen würden um das Außenteam zu leiten. "wir kreisen um eine Art Station die massive Energiewerte absondert und auf keinen Ruf reagiert. Wir sollen dem auf den Grund gehen und uns dass einmal genauer ansehen"

    Ort des Geschehens: TR

    Beteiligte Personen:@alle


    -------------------------------------------------------------


    Tyr brauchte dieses mal ein wenig länger um in den Transporterraum zu kommen. Er hatte sich eines der neueren Medikamente von Marissa injiziert und sein altes vorsichtshalber in der Tasche. So betrat er ohne Krücken den TR und nahm sich ein Phasergewehr. Bereits auf der Brücke hatte er dem Kadetten gestattet sein Messer mitzunehmen und es später auf Tauglichkeit zu untersuchen. Sicher wollte Cdt. Oz nicht immer erst anfragen müssen ob es erlaubt war.


    "Meine Damen und Herren, wie sieht es aus? Alle bereit?"


    Sicher würde Andrew gleich aufschlagen und das Team begleiten wollen, so schätzte er ihn zumindest ein.

    Ort des Geschehens: Brücke / TR

    Beteiligte Personen: M'Less   Haythan Oz   Marissa Bancroft   Alejandra Waldez  


    -------------------------------------------------------------


    Der Kadett hatte die Frage korrekt beantwortet und er lächelte "Das ist richtig, volle Punktzahl. Ich glaube das wir uns gut verstehen werden Mr. Oz. Wir sind für die Kampfmittel direkt verantwortlich und übergeben diese im Transporterraum. Unser CON" er deutet auf M'Less und achtet darauf das er ihn hört und bemerkt das er angesprochen wird "Ist dafür zuständig alle andere Ausrüstung zu organisieren, also wenn wir z.B. auf einem Wüstenplaneten gehen würden entsprechende Kleidung replizieren zu lassen oder Wasserflaschen etc.. Die einzigen weiteren ausnahmen sind die Technik selbst und die Medizin mit Spezialgeräten"


    Er lächelt und freut sich. In einem kleinen Fach unter seiner Konsole lagert er für sich eine Schokoriegel, die er für genau den Fall dort platziert hatte dass sie spontan auf Außenmission gehen würden ohne das er noch einmal ins Quartier kommen würde. So nahm er sich ein paar und steckte sie sich in den Hosentaschen "Mein persönliches Notpaket" sagt er schmunzelnd in Richtung des Kadetten.

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: @alle


    -------------------------------------------------------------


    ein wenig beobachtete Tyr den jungen Offiziersanwärter und lächelte leicht. Als dieser ihn fragte ob er ihm helfen würde nickt er "natürlich machen wir das zusammen. Es ist eigentlich egal wo der Fokus liegt wir..." und schon wurde er von Andrew unterbrochen und sah nach vorne "Verstanden Sir." er sah wieder zu dem jungen Mann "sie haben den Commander gehört, wir brauchen eine komplette AT Ausrüstung für alle die mitkommen. Was meinen sie brauchen wir da alles?"


    ***Imset an Bancroft, Ian'to, kommen sie in 15 Minuten zum TR 1, wir gehen auf Außeneinsatz!***


    Auf der Brücke sieht er zu M'Less und dem Wissenschaftler "Kommen sie bitte auch mit"

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Haythan Oz  


    -------------------------------------------------------------


    Kaum betrat der Kadett die Brücke lächelte Tyr diesen an. Er wusste noch genau wie nervös er war, wie aufgeregt er war als er zum ersten mal auf die Brücke gerufen wurde "sie können sich wieder bequem hinstellen Cadett Oz, ich weiß dass sie genau wissen was sie tun müssen und wie der Job läuft, darum gehen sie es entspannt an und wenn sie fragen haben zögern sie nicht zu fragen." Er lächelt weiter und deutet auf die Station "Das erste was wir brauchen ist ein kleiner Sicherheitsbericht für Commander Kyle Tayler , den möchte er mindestens einmal am Tag haben. Sie können damit schon einmal beginnen während der restlichen Arbeit. Anschließend schaue ich kurz drüber okay?"

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: Ens Oqa Tha Okr, Haythan Oz   Andrew Malone   M'Less


    -------------------------------------------------------------


    Die Vorfreude wieder den wissenschaftlichen Part übernehmen zu können verflog als ihm eine tiefe, sonore und angenehme Stimme im Ohr säuselte "nein, alles okay. Übernehmen sie ihre Station Ensign" sagte er leise und lächelte dem Sirier ins Gesicht "Es ist ihr Fachgebiet" und er trat zur Seite. ***Imset an Cadet Oz, kommen sie doch bitte auf die Brücke und übernehmen sie die Sicherheitsstation*** tönte er freundlich in sein Com und stellte sich vorsorglich an die taktische Konsole.


    Die Turbolenzen sah er natürlich auch auf seiner Konsole "Sir, ich denke wir packen uns ein Außenteampaket, schnüren es in einem Shuttle zusammen und schicken es per Express rüber zur Station und sehen uns das alles einmal genauer an"

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: @alle auf der Brücke


    -------------------------------------------------------------


    Innerlich musste er lächeln, jetzt hatte er sein Kerngebiet wieder, auch wenn es nur kurz war. Die Werte der Sensoren huschten über seine Anzeigen und fast hätte er vor lauter Träumerei den Befehl überhört die Station zu rufen. "Verstanden Sir, ich rufe die Station" und schon gab er die entsprechenden Befehle in das rechte Bedienfeld seiner Konsole ein. Nach wenigen Sekunden stand fest das niemand antworten würde "Sir, keine Reaktion auf den Ruf"

    Ort des Geschehens: Brücke

    Beteiligte Personen: @sam Andrew Malone   M'Less  


    -------------------------------------------------------------


    Tyr grinste als Sam sich neben ihn steht und kurz auf seinen Hintern klopfte "wir sind im Dienst Miss Meibeck" und zwinkerte ihr zu "Verstanden Commander, ich helfe aus wo ich kann" erwiderte er lauter bei der Bitte die Wissenschaft zu unterstützen. Er konnte sich vorstellen wie schwer es für Alejandra sein würde und dass sie jetzt ein wenig zeit für sich brauchte.


    "Commander, ich habe weitere Werte der Station auf den Sensoren. Die Energie ist ein hoch, ich schätze dass man damit locker 2 dieser Basen betreiben könnte. Bisher sehe ich keine aktiven Waffensysteme oder etwas in der Art, geschweige denn andere Schiffe"

    Ort des Geschehens: Brücke / Hangar / Brücke

    Beteiligte Personen: Andrew Malone  


    -------------------------------------------------------------


    Viel Zeit hatte Tyr nicht, da er auf der Brücke gebraucht wurde hatte er sich nur kurz von einem seinem Sicherheitsleute vertreten lassen um Alejandra die letzte Ehre zu erweisen. Also machte er sich nach der Trauerfeier wieder direkt auf den Weg zur Brücke um dort wieder an seiner Konsole zu Arbeiten. Die Auswertungen der Taktik hatte er für Ensign Rahab mit übernommen solange dieser abwesend war. ###wärst du doch mal bei der Wissenschaft geblieben, da fällt die Zeit nicht so auf, wenn es spannend wird###


    ***Imset an Malone, wir sind auf direktem Kurs zu Botschafter Neelix, wirklich viel sehen wir nicht auf den Sensoren, es ist alles bisher wie es sein soll. Wir sollten in 5 Stunden die Koordinaten erreichen und... einen Moment***


    Was zum Teufel war denn das? Er braucht einige Momente um das genauer zu erfassen und zu verarbeiten ***Sir, ich habe hier recht ungewöhnliche Werte von einer Art Station, sie.. . ich scanne mehrere holografische Werte, vielleicht sollten wir uns das ansehen?***

    Ort des Geschehens: Brücke der Perception

    Beteiligte Personen: Hamion Edin   Andrew Malone  


    -------------------------------------------------------------


    Nun war es also soweit, sie waren wieder in ihrer Zeitlinie, er musste sich, sobald es ging bei Joel melden, aber erst musste der Dienst hier laufen. als Commander Malone sich über Funk meldete nickte er, obwohl der Commander es nicht sehen konnte ***Aye Aye Sir, Kurs gesetzt, ETA in 2 Tagen und 15 Stunden!***


    Kaum hatte er ausgesprochen beschleunigte die Perception bereits und er sah auf als Hamion Edin zu allen sprach, seine Gesichtszüge entglitten ihm kurzzeitig, was war passiert?

    Ort des Geschehens: Krankenstation

    Beteiligte Personen: Marissa Bancroft  


    -------------------------------------------------------------


    "vermehrter Süßhunger" sagt er leicht grinsend, nahm 2 Schokoriegel aus der Tasche lag ihr ebenfalls einen hin und nickt dann "Danke, die Therapie hat bisher gut geholfen und zeitweise konnte ich auch über längere Strecken auf die Medikamente verzichten, wenn auch mit Krücken. Das erleichtert den Dienst und vor allem die Dienstfähigkeit enorm" Er schmunzelte erneut "Kommenden Monat würde der große Check eh anstehen. Haben sie die Daten dazu bereits bekommen?"

    Ort des Geschehens: Krankenstation der Perception

    Beteiligte Personen: Marissa Bancroft  


    -------------------------------------------------------------


    Lächelnd quittierte er das abstellen des Tees und er nippte auch direkt daran "danke" sagte er leise und hörte ihr zu "Ich denke es ist der Stress, wir waren lange auf dem Planeten und wir mussten viel laufen dort. Außerdem gefällt es mir nicht wenn es schmerzt" Er sah ihr in die Augen "Vielleicht liegt es auch daran dass die Pysio in der letzten Zeit weniger geworden ist?"


    Das sie ihn untersuchen würde war vollkommen okay und er war es inzwischen gewohnt dass die Ärzte regelmäßig schauten was los war, oder zumindest ob sich etwas verändert hatte.

    Ort des Geschehens: Brücke der Perception

    Beteiligte Personen: alle


    -------------------------------------------------------------


    Ein wenig verdattert nickt er zu Malone "danke Sir. ich.." sein Blick geht ebenfalls zu Marissa die gerade die Brücke betreten hat und er lächelt direkt "Sir, wenn sie mich kurz entschuldigen würden?" Er tritt zu der Ärztin "Sobald hier ein wenig ruhe ist gerne, vielleicht bei einem Tee oder Kaffee bei ihnen im Büro?" Sein Blick geht zu dem Hypo "Meines ist alle, ich hatte nur noch eine Dosis und die habe ich auf dem Planeten vor einer Woche genommen"

    Ort des Geschehens: Perception Brücke

    Beteiligte Personen: Ian'to @sam Marissa Bancroft  


    -------------------------------------------------------------

    Sam freute sich wie ein kleines Kind als sie sich ans Steuer des Schiffes setze "Aber jetzt nicht gleich los fliegen, wir müssen noch ein paar Leute einsammeln bevor es los geht" grinste er und sprach leise. Als Ian'to ihn ansprach nickte er leicht "Alles okay, ich mache mir nur sorgen um die Leute die hier bleiben und dem weg der vor uns liegt" er wollte sich gerade umdrehen, vollzog auch eine halbe Drehung, aber ohne sein Bein mitzunehmen. Sein Gesichtsausdruck änderte sich schlagartig und er schaute ernst ***Imset an Bancroft, ich bräuchte noch eines ihrer tollen speziall Hypos, können sie mir jemanden auf den Brücke schicken damit?***


    Bei der Drehung fing das Bein an zu schmerzen, mehr als sonst. Die letzten Tage waren anstrengend und hart für alles Crewmitglieder, nun hieß es wieder weg lächeln "Und in der Zwischenzeit gibst ein Schokoriegel, mag auch jemand?"

    Ort des Geschehens: Planet / Perception

    Beteiligte Personen: @alle


    -------------------------------------------------------------


    Ohne sich von jedem einzeln zu verabschieden waren Tyr um Sam mit in der ersten Gruppe die auf das Schiff gebeamt wurden. Sam hatte, ein wenig gegen ihren Willen einen Piloten, der extra vom Schiff gebeamt wurde mit dem Shuttle fliegen lassen müssen. "Nun schau nicht so, er wird das Baby schon heim bringen. Wir brauchen dich direkt an der CON" schmunzelte Tyr seine Freundin an "Außerdem habe ich dich lieber in der Nähe als soweit weg"


    Er überspielte seine Befürchtungen was den Planeten, bzw. die Leute dort unten anging ein wenig und versuchte das weg zulächeln. Ian'to, der alte Schlawiner würde das sicher mitbekommen, also ging er ihm etwas aus dem weg. "Gehen wir direkt auf die Brücke?"

    Ort des Geschehens: Planet Dorf

    Beteiligte Personen: @alle


    -------------------------------------------------------------


    Tyr nickte Sam zu "das ist es, deinen Onkel mal außen vor gelassen. Ich glaube das kann klappen.. Es ist verrückt, aber gut durchdacht" Er grinste breit. Früher auf der Pandora wäre er ein solches Risiko niemals eingegangen. "Komm, wir schauen uns noch eine weile um" sagte leise und ging mit Sam durch das Dorf und in den angrenzenden Wald. Sie unterhielten sich eine weile über dieses und jenes


    << nach dem Zeitsprung >>


    Der Morgen fing an wie der Abend endete, hektisch. Auf den letzten Drücker sah er sich noch einmal alles genau an und rechnete nach. Wenn er etwas nicht verstand rief er Hamion, Andrew oder Ian'to und fragte nach. Als Sam wach wurde lächelte er und reichte ihr einen Kaffee ans Bett "morgen liebes, bereit für neue Schandtaten?" schmunzelte er und gab ihr einen Kuss. Die anderen waren sicher schon dabei alles zu packen und final vorzubereiten.

    Ort des Geschehens: Planet / Dorf

    Beteiligte Personen: @alle


    -------------------------------------------------------------


    Als Sam ein kleines Kind ansprach lächelte er leicht "Vielleicht später einmal? Lass uns erst einmal hier raus kommen" er drückte ihre Hand ein wenig und schaute auf als Ian'to anfing zu Reden "Na das wird ja spannend" murmelte er leise "Zeitsprünge sind nicht ohne und es gibt viel zu bedenken und zu beachten. Ganz davon abgesehen dass es in jedem Fall ärger gibt mit der Temporären Ermittlung"


    Er hörte weiter zu und ging einige Berechnungen auf seinem Padd durch, versuchte die Gegenrechnung zu erstellen und zu prüfen ob Edin sich verrechnet hatte "die Zahlen sehen gut aus" sagte er leise zu Sam

    Ort des Geschehens: Planet / Dorf

    Beteiligte Personen: Sam (jüngere Version) @alle


    -------------------------------------------------------------


    Er lächelte in den Kuss hinein und erwiderte diesen zärtlich "Im Dienst gehört sich so etwas eben nicht, du weißt wie dein Onkel auf so etwas reagiert wenn er es mitbekommt, geschweige denn Kai" sagte er schmunzelnd, nahm ihre Hand und ging mit ihr nach draußen, wo die anderen sich nach und nach einfanden. Sein Blick suchte alle (jungen) Offiziere ab, waren alle da? Niemand verschütt gegangen?