Beiträge von Julie Moreau

    Ort des Geschehens: U.S.S. Perception - Konferenzraum

    Beteiligte Personen: Henry Popov, Yukari Nishizumi & Alle restlichen Anwesenden


    -------------------------------------------------------------


    Julie nickte erneut, denn eine genaue Auflistung wer was machen würde fand sie ebenfalls richtig. Sie aktivierte das Padd und lud den Park, so wie sie ihn noch kannte hoch. Anschließend lud sie die Datei so hoch, dass sie es auf den großen Bildschirm setzen konnte. Sie empfand es leichter und so konnte sich auch jeder melden, wer mithelfen würde. Sie selbst hatte sich für die Tierattraktionen gemeldet, was auch Bootsfahrten auf und Unterwasser beinhielten. „Ich denke gerade die Unterwasser-Tour sollte bei einigen Interesse aufbringen. Damals war sogar eine Runde dabei wo man auch tiefere Schluchten bewundern konnten, sowie die ganzen Buchten, die ja weiter raus aufgebaut wurden, um den Tieren sehr viel Freiraum zu bieten. Das fand ich persönlich sehr beeindruckend“, antwortete Julie lächelnd und zeigte nun auf den nächsten Bereich, der den ganzen Vergnügungspart aufzeigte.

    „Hier hätten wir zu Beispiel den Plan mit den ganzen Bahnen, wie Achter, Wasser und Geisterbahnen, was ja irgendwie die Klassiker sind. Das haben ja irgendwie alle Freizeitparks, wo dieser hier kein Unterschied macht“, erklärte sie. Irgendwie konnte an hier auch wieder bei Julie sehr gut erkennen, dass sie gerade bei den ganzen Erklärungen sicher auch ein gewisses Talent besaß, was sie sich durch ihren Job mehr oder weniger aneignen musste, besonders seitdem sie die Chefärztin auf diesem Schiff gewesen war. „Natürlich gefolgt von jede Menge Restaurants, wo man sicher auch anfragen kann, ob man da eine Abschlussfeier organisieren kann, was ja deine Aufgabe dann sein wird“, meinte sie und lächelte in Yukaris Richtung. Damit machte sie auch deutlich, dass auch sie nichts gegen eine Abschlussfeier hatte.


    Nun zeigte sie auf den dritten und letzten Teil der Karte. „Das hier wäre dann der alte Teil des Parks. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, bieten sie da Höhlenbesichtigungen an, sowie eine Führung, wo sie dann auch erklären wie der Park entstanden ist. Wer sich für die Geschichte und etwas Geologie interessiert sollte gerade diesen Bereich interessant finden. Ich meine sie erklären da auch, wie sie den Park technisch verbessert haben, seit der Entstehung“, sagte sie und trank nun einen weiteren Schluck. Nun mussten nur noch die Meldungen der anderen kommen, da alles Wesentliche schon angesprochen wurde.



    (364 Wörter)

    Ort des Geschehens: U.S.S. Perception - Konferenzraum

    Beteiligte Personen: Marissa Bancroft, Yukari Nishizumi, Henry Popov, Mejaro (erwähnt)


    -------------------------------------------------------------


    Julie sah kurz zu Marissa und nickte leicht. Immerhin schien diese Frage schonmal fast geklärt zu sein. Sie selbst fand ohnehin das SeaWorld am meisten zu bieten hatte, angesehen von den dazugehörigen Buchten, die im laufe der Jahre noch dazu gekommen war, was sie selbst interessierte. Immerhin lag ihr Besuch auch schon wieder einige Jahre zurück, wo sich sicher einiges verändert hatte, was Julie zumindest stark vermutet hatte. „Drei Tage sollte ein gutes Zeitpolstern sein. So kommen wir wenigstens nicht im Stress und können uns auch alles genau ansehen. Gerade für die Personen, die sich noch nie ein Freizeitpark angesehen hatten, wird das sicher interessant werden“, bestätigte sie und sah dabei kurz zu Mejaro und Yukari, ehe ihr Blick wieder zu Henry ging.

    Die Betazoidin erhob sich kurz und ließ sie einen Tee replizieren, da sie vermutete, dass es nun doch was länger dauern würde. Als sie mit ihrer Tasse wieder zurück kam und sich setzte trank sie einen Schluck. Der süße Geschmack des Honigs in ihrem Tee entspannte sie etwas, so wie er es meistens tat. „Dem stimme ich zu. Ich würde vorschlagen, dass sie sich dann was einfallen lassen für das Programm der Bahnattraktionen und ich stell das mit der Tierattraktion zusammen. Und da uns gerade Hilfe angeboten wurde, würde ich empfehlen, dass wir sie annehmen. So was gemeinsam zu planen, macht ohnehin mehr Spaß“, meinte sie und sah in die Richtung ihrer Freundin. „Und vielleicht würden die anderen ja auch mithelfen. Das sind nur Erfahrungswerte Lieutenant, wo ich lernte, dass das in der Regel halt dann auch immer mehr Spaß machte“, meinte sie und wartete nun, wie dieser reagieren würde. Schließlich waren wir hier alle Erwachsene und so konnten sie da auch gemeinsam etwas planen. Zumindest war das der Hintergedanke bei Julie gewesen.


    „SeaLife nicht… Ich war bereits in SeaWorld“, antwortete sie schließlich auf Henrys frage, da sie nun nicht wusste, ob er SeaWorld meinte. „In SeaWorld war ich mir einigen Kollegen damals als ich vor fünf Jahren meine Facharztausbildung begann hielten es einige für wichtig, dass ich Kalifornien kennenlernen sollte, so zeigten sie mir auch die bekanntesten Freizeitparks in Florida. Also ich hab den Freizeitpark nur einmal gesehen, daher bin ich nicht unbedingt ein Profi“, meinte sie lächelnd.

    Sie nahm einen weiteren Schluck und nickte erneut. „Wie schon gesagt, würde ich allgemein daraus keine Pflicht machen. Wenn wir alle einbinden, werden alle Spaß bekommen und das sollte ja die Hauptaspekt sein, meinen sie nicht auch?“, fragte sie und wartete nun darauf wie Henry reagierte. Auch bei den Punkt bei den Yukari ja bereits ihre Hilfe angeboten hatte. Sie wäre gleich dafür, solche Hilfsangebote anzunehmen. Dann sah sie zu ihrer Freundin. „Also ich nimm deine Hilfe gerne an. Was hältst du persönlich davon mit dem Aufteilen? Also das wir selbst bei der Planung dann Gruppen machen, je nachdem wer sich noch meldet?“, fragte sie und band ihre Freundin nun gleich mit ein.



    (485 Wörter)

    Ort des Geschehens: U.S.S. Perception - Konferenzraum

    Beteiligte Personen: Yukari Nishizumi, Marissa Bancroft, Henry Popov & alle Anwesende


    -------------------------------------------------------------


    Julie atmete tief durch und hatte allmählich das Gefühl, das dieses Seminar ein böses Omen hatte, immerhin war es inzwischen das zweite Mal, dass sie es absagen musste, aber sie wollte jetzt auch nicht zu deutlich zeigen, wie sehr es ihr gegen den Strich ging. Sie hörte die Gedanken ihrer Freundin und glaubte es ihr, doch ändern würde es ja leider nichts. ###Das beste daraus machen? Immerhin lernst du dann wenigstens etwas kennen, abgesehen davon reicht es mir schon das du dich wenigstens freust###, antwortete sie ihr, ehe sie nun bei dem nächsten Kommentar lachen musste, doch darauf zu reagieren kam sie nicht mehr, da Marissa schon auf ihren Kommentar eingegangen war.

    Julie unterdrückte ein Seufzen, besonders als sie hörte, dass sie nun dank ihrer losen Klappe auch noch den Ausflug planen durfte. ###Das hast du ja mal wieder wunderbar hinbekommen. Gratulation Julie###, sagte sie gedanklich zu sich selbst und atmete noch einmal tief durch, ehe sie zu Marissa sah. „Eigentlich war ich nur einmal dort, als ich in San Francisco lebte Ma’am, aber wenn sie es wünschen, kann ich gerne ein paar Tipps Lieutenant Popov geben. Wobei SeaWorld für mich interessanter war“, erklärte sie lächelnd und war sich bereits sicher, dass diese Besprechung wohl gleich auch sicher zu einem Ende kommen würde.


    Julie sah nun zu Henry, der sich nun zu ihr hingesetzt hatte. „Nun es kommt drauf an, was sie sich vorgestellt haben. Der sehr berühmte Park hat unheimlich viele Themenparks und meines Wissens kommt da von Jahr zu Jahr immer wieder was dazu, was bereits seit der Gründung der Fall gewesen war“, erklärte die Ärztin und lächelte leicht. „Die bekanntesten waren damals Magic Kingdom, Epcot, Disney's Hollywood Studios und Disney's Animal Kingdom. Das nur schon mal, um ein paar der Themen Resorts zu nennen. Es kommt halt an, für welchen Bereich man sich interessiert. Ich persönlich hatte mir damals angesehen“, schob sie nach und wartete nun ab, was Henry sich vorstellte und wieviel Zeit er investieren wollte.

    „SeaWorld wiederum hat neben den Achterbahnen und wie sie alle heißen auch Tierattraktionen zu bieten, was ich persönlich immer interessanter fand. Sie bieten einfach ein breiteres Spektrum an, wenn sie verstehen was ich meine“, gab sie ihn noch zu bedenken und sah ihn nun abwartend an. Julie war eben der Meinung das es erstmal wichtiger gewesen war in Erfahrung zu bringen, was den meisten eben mehr zusagen würde. Erst dann würde eine Planung etwas bringen, Ihrer Meinung nach.



    (408 Wörter)

    Ort des Geschehens: U.S.S. Perception - Konferenzraum

    Beteiligte Personen: Yukari Nishizumi, Henry Popov, @Alle Anwesenden, Mejaro (erwähnt)


    -------------------------------------------------------------


    Julie hatte gerade schon Probleme nicht noch mehr von den Gedanken überflutet zu werden, so machte sie sich auch wenig Gedanken über die Offiziere, die gerade eben nicht anwesend gewesen waren. Innerliche konnte sie nie verstehen, warum viele so begeistert waren, wenn es um so etwas wie einen Freizeitpark ging. Sie selbst kannte die Parks Walt Disneyland Ressort und Sea World San Diego, was daran lag, da sie sich damals umsehen wollte, was Kalifornien alles zu bieten hatten, so durften natürlich die beiden Freizeitparks nicht fehlen. Es war damals zwar ganz nett gewesen, doch war sie nicht so fanatisch, wie vielleicht andere Crewmitglieder es gesehen hatten.

    Julie freute sich ja für Yukari, aber dennoch nervte es auch etwas, dass sie schon wieder auf dieses Seminar verzichten musste, was sie sich allerdings nichts so anmerken ließ. ###Mal sehen welches es wird. Ich selbst kenne das Walt Disneyland Ressort und Sea World. Wobei mir letzteres besser gefallen hatte###, sagte sie über die Verbindung, ehe sie nun wieder zu den anderen sah und kurz zuhörte.


    Die Betazoidin schmunzelte bei dem Kommentar von Henry und schüttelte nur grinsend ihren Kopf. „Nicht für jeden. Ich fürchte für Mister Mejaro wird es zum Beispiel die Hölle sein, da er daran sicher keine Effizienz sehen wird, genau wie es für Vulkanier unlogisch sein wird. Nicht jede Spezies hat schließlich dieselbe Vorstellung was den Spaß und die Freizeitgestaltung beinhaltet, aber ich stimme ihnen zu, dass es für die meisten etwas wäre, Mister Popov“, erwiderte sie lächelnd und wollte halt damit auch nur verdeutlichen, dass nicht jeder auf einen Park abfahren würde. Den Ingenieur konnte sich Julie zum Beispiel auf einer Achter oder Geisterbahn nicht wirklich vorstellen.



    (278 Wörter)

    Ort des Geschehens: U.S.S. Perception - Yukaris und Julies Quartier ---> Konferenzraum

    Beteiligte Personen: Yukari Nishizumi, Marissa Bancroft, @Alle Anwesenden, Mejaro (erwähnt), E'Lar Roen (erwähnt)


    -------------------------------------------------------------


    Julie lächelte und dachte nur einen Moment nach. „Wir werden wohl nicht genug Zeit haben, um dir ganz Betazed zu zeigen, allerdings wird es sicher reichen, um dir wenigstens unser Anwesen und unsere alte Hauptstadt Rixx zu zeigen“, erklärte sie, wobei das wieder sehr liebevoll klang. „Ich glaube auch das dir Betazed gefallen wird, aber ich weiß was du meinst. Ich lebte 8 lange Jahre auf der Erde, aber wie du weißt, habe ich bis auf Kalifornien nichts kennengelernt, was in den acht Jahren ja wirklich nicht sonderlich viel ist“, meinte sie und begann weiter zu essen.

    Julie hatte sie beobachtet und sie wusste, wie hart es oft für Yukari gewesen war. Sie griff sanft nach ihrer Hand und schenkte ihr erneut ein Lächeln, was sie immer nur für ihre Freundin übrig gehabt hatte. „Du weißt du musst da nicht mehr allein durch. Bei Rixx, egal wie lange es dauern wird, wir werden ihn finden. Du darfst nur nie das verlieren, was dich ausmacht, Imzadi… Dein Glauben meine schöne“, sagte sie und gab ihr noch einen leichten Kuss auf die Hand, ehe sie sich erhob und ihre Jacke angezogen hatte.


    Julie mochte diese Spielereien, was auch den Klaps und auch die Wortwahl betraf, was sie mit einen frechen Blickkontakt, gefolgt von einem beinahe unschuldigen blinzeln, wobei Yukari wusste, dass Julie alles andere als unschuldig gewesen war. „Sofern es zu dem Seminar kommt. Bisher kam leider immer was dazwischen, aber vertrau mir, beim nächsten Mal wird mich nichts halten, endlich Japan zu sehen. Ich möchte sehen, wo du groß geworden ist, abgesehen davor das ich auch hörte, dass Japan sehr schön sein soll, was die Natur betrifft“, sagte sie und zeigte damit auch, dass sie sich da auch schlau gemacht hatte, was bei so jemanden wie Julie auch nicht sonderlich verwunderlich gewesen war. Sie hatte sich schon immer gerne weiter gebildet, was nicht nur beruflich bei der Betazoidin der Fall gewesen war.

    Erneut hörte Julie hin und nickte leicht. „Ich kann mir vorstellen, dass sie sich sicher alle freuen, werden dich wieder zu sehen. War bei mir gestern Abend bei dem Gespräch mit meiner Mutter ja nicht anders gewesen. Ich denke sogar das Ethan sich freuen wird… Immerhin werden wir uns das erste Mal nicht streiten, was schon so was wie eine Premiere sein wird“, sagte sie zwar scherzend, doch Yukari wusste sicher, dass es ein Punkt, war, der Julie immer wieder belastet hatte.


    Nachdem beide schließlich doch noch pünktlich das Ziel erreichten, nickte sie allen anwesenden an. Sie bemerkte das neben den ING auch noch der CON fehlte. „Guten Morgen zusammen“, sagte sie und setzte sich dann gemeinsam hin und saß wie üblich neben Yukari. Als sie die Worte von Marissa lauschte, konnte sie erst nicht glauben was sie hörte. Sie wollte schon einen Einwand äußern doch, als sie die Freude in den Augen ihrer Freundin sah, sah sie wieder zu Marissa. „Also wird das Seminar dann wohl ohne mich laufen. Ich nehme an so etwas ist wohl auch ihre Art mir zu sagen, dass ihre Chefärztin nicht nur an die Arbeit denken soll, Captain?“, fragte sie lächelnd, ehe sie erneut ansetzte. „Da ich den Park kenne, in ich dabei, Ma’am“, gab sie ihre Reaktion bekannt und hatte sich somit gegen ihr Seminar entschieden.


    (544 Wörter)

    Ort des Geschehens: U.S.S. Perception - Yukaris und Julies Quartier

    Beteiligte Personen: Yukari Nishizumi, Marissa Bancroft (indirekt)


    -------------------------------------------------------------


    Julie hatte endlich einen ruhigen schlaf, wenn man an die Zeit zurück dachte, wo sie auf Vulkan waren, hatten sie alle nicht wirklich einen ruhigen schlaf gehabt und vor allem auch nicht wirklich ausreichend Schlaf bekommen, da sie durch die Notsituation viele Überstunden schieben mussten. Als der Wecker ging bekam sie es nur bedingt mit.

    Als sie sich dann streckte und bemerkte, dass Yukari nicht mehr im Bett lag, blieb sie noch einen Moment im Bett liegen. Sie dachte einen Moment an das gestrige Gespräch zurück, was sie mit ihrer Mutter geführt hatte. Sie hatte ihr gesagt, dass sie nun endlich Urlaub haben würden und sie gerne ihre Freundin mitbringen, würde bei dem nächsten Besuch, was Julie ja zuvor noch nie angekündigt hatte. Es wirkte sogar fast, als o sie von ihrer Mutter den Segen haben wollte, was deutlich machte, wie wichtig Yukari für sie gewesen war. Ihre Mutter hatte umgehend geantwortet, indem sie sagte das beide willkommen sind und sie alles für den Empfang vorbereiten würde.


    Die Betazoidin streckte sich noch einmal und schwand sich dann mit dem üblichen Schwung seitlich vom Bett, um sich zu erheben. Sie streifte sich einen Kimono über und verließ das Zimmer. Sie lachte bei der Begrüßung. Noch ehe sie zum Bad ging, gab sie ihr ein Kuss auf den Mund. „Ich bin gleich da, dann beantworte ich auch deine Frage“, meinte sie und verschwand mit diesen Worten auch gleich in den Raum, um sich frisch zu machen und ihre Uniform anzulegen.

    Nach wenigen Minuten kam sie auch wieder aus dem Bad heraus und setzte sich dann zu ihrer Freundin an den Tisch. „Ja da habe ich bereits gestern alles vorbereitet, genau wie unseren geplanten Trip nach Betazed. Da hatte ich ja gestern noch ein längeres Gespräch mit meiner Mutter. Sie freut sich darauf besonders dich kennenzulernen, Meine Liebe“, sagte sie lächelnd und nahm sich nun auch ihre Schüssel, um etwas zu essen.


    Nachdem sie nun auch einen Schluck von ihrem Tee getrunken hatte, sah sie ihre Freundin tief in die Augen, was sie noch immer sehr gerne machte, wenn sie beide allein gewesen waren. „Ich bin auch gespannt, was uns da erwartet und ich denke wir sollten uns wohl auch bald auf den Weg machen. Ich glaube wir werden diesmal wohl die letzten sein, was wohl diesmal auf meine Kappe geht“, gibt sie grinsend zu und trinkt einen weiteren Schluck. „Ich hoffe du hast eine schöne Zeit in Japan. Schade, dass ich diesmal nicht mit kann, Imzadi“, sagte sie noch einmal sehr deutlich, um zu verdeutlichen, dass wirklich lieber ihre Freundin begleitet hätte.



    (430 Wörter)

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Perception - NX 88042 / Nummer: 220
    Kommandierender Offizier: Lieutenant Commander Marissa Bancroft
    Eintrag durch: Lieutenant Junior Grade Julie Moreau
    Sternzeit: 226062,71


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Nähe Vulkan
    Aktueller Auftrag: Hilfe für Vulkan
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 07.06.2022 - 20.06.2022 (#2-06)
    Missionsleiter: Marissa Bancroft
    Missionsidee: Marissa Bancroft, Julie Moreau & Yukari Nishizumi
    Missionstyp: Rahmenhandlung


    Missionstitel: "Chaos auf Vulkan"



    Teilnehmer:
    Cmdr. Avelino Biasini [SC] (1MP) ,LtCmdr. Robert Webb [CI] (1MP), Ltjg. Henry Popov [TO] (2MP), Ens. Mejaro [ING] (1MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    LtCmdr Marissa Bancroft [KO] (entschuldigt)

    Ltjg. Julie Moreau [LMO] (entschuldigt)

    Ens. Yukari Nishizumi [LWO] (entschuldigt)

    Ens. E'Lar Roen [CON] (entschuldigt)



    Gastspieler:


    -


    Anmerkungen:

    > LtCmdr. Webb hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > LtCmdr. Bancroft hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Popov hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Moreau hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Ens. Mejaro hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ens. Nishizumi hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens E'Lar Roen hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Bancroft hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 135 + 113 Wörter im Missionsleben geschrieben. 248 Wörter = 0 BP = 248Wörter über

    > Ltjg. Popov hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 1318 + 1456 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2774 Wörter = 1 BP = 774 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 588 + 1989 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2577 Wörter = 1 BP = 577 Wörter über

    > LtCmdr. Webb hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 202 + 132 Wörter im Missionsleben geschrieben. 334 Wörter = 0 BP = 334 Wörter über

    > Ltjg. Moreau hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 0 + 1186 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1186 Wörter = 0 BP = 1186 Wörter über

    > Ens. Mejaro hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 486 + 893 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1379 Wörter = 0 BP = 1379 Wörter über

    > Ens. Nishizumi hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 0 + 490 Wörter im Missionsleben geschrieben. 490 Wörter = 0 BP = 490 Wörter über

    > Ens. E'Lar hat vom 07.06.2022 - 20.06.2022 (#250) 0 + 1513 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1513 Wörter = 0 BP = 1513 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 26.06.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Das Team trifft im Krankenhaus auf das Hologramm John Fitzpatrick. Anders als die anderen Hologramme, scheint dieser aber nicht aggressiv zu sein, so dass das Team das erste Gespräch aufbauen kann, um die ersten Antworten zu erhalten. Im Shuttle wurde in der Zwischenzeit der Kontakt mit der Perception aufgebaut, wo das Team nun auf eine Rückmeldung wartet.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Perception - NX 88042 / Nummer: 219
    Kommandierender Offizier: Lieutenant Commander Marissa Bancroft
    Eintrag durch: Lieutenant Junior Grade Julie Moreau
    Sternzeit: 226001,61


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Nähe Vulkan
    Aktueller Auftrag: Hilfe für Vulkan
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 24.05.2022 - 06.06.2022 (#1-06)
    Missionsleiter: Avelino Biasini
    Missionsidee: Marissa Bancroft, Julie Moreau & Yukari Nishizumi
    Missionstyp: Rahmenhandlung


    Missionstitel: "Chaos auf Vulkan"



    Teilnehmer:
    Cmdr. Avelino Biasini [SC] (1MP), Ens. Mejaro [ING] (1MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    LtCmdr Marissa Bancroft [KO] (entschuldigt)

    LtCmdr. Robert Webb [CI] (entschuldigt)

    Ltjg. Henry Popov [TO] (entschuldigt)

    Ltjg. Julie Moreau [LMO] (entschuldigt)

    Ens. Yukari Nishizumi [LWO] (entschuldigt)

    Ens. E'Lar Roen [CON] (entschuldigt)

    Crm. Bettina Barclay [CNS] (unentschuldigt)



    Gastspieler:


    -


    Anmerkungen:

    > LtCmdr. Webb hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > LtCmdr. Bancroft hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Popov hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Moreau hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Ens. Mejaro hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ens. Nishizumi hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Crm. Bettina Barclay hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens E'Lar Roen hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Bancroft hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 0 + 113 Wörter im Missionsleben geschrieben. 113 Wörter = 0 BP = 113 Wörter über

    > Ltjg. Popov hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 217 + 1239 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1456 Wörter = 0 BP = 1456 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 507 + 1482 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1989 Wörter = 0 BP = 1989 Wörter über

    > LtCmdr. Webb hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 0 + 132 Wörter im Missionsleben geschrieben. 132 Wörter = 0 BP = 132 Wörter über

    > Ltjg. Moreau hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 0 + 1186 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1186 Wörter = 0 BP = 1186 Wörter über

    > Ens. Mejaro hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 429 + 464 Wörter im Missionsleben geschrieben. 893 Wörter = 0 BP = 893 Wörter über

    > Ens. Nishizumi hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 0 + 490 Wörter im Missionsleben geschrieben. 490 Wörter = 0 BP = 490 Wörter über

    > Ens. E'Lar hat vom 24.05.2022 - 06.06.2022 (#239) 0 + 1513 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1513 Wörter = 0 BP = 1513 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 12.06.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem Ensign Mejaro es gelang zugriff auf die Datenbank zu erhalten, sah sich das Sicherheitsteam weiter um, um auch sicher zu gehen, dass das ganze Team nicht in eine Falle geraten war und vor allem um herauszufinden, wo das medizinische Personal im Krankenhauskomplex ab geblieben war. Auch konnten sie keine Anzeichen dafür finde, ob in den letzten Minuten Hologramme anwesend gewesen waren.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Perception - NX 88042 / Nummer: 218
    Kommandierender Offizier: Lieutenant Commander Marissa Bancroft
    Eintrag durch: Lieutenant Junior Grade Julie Moreau
    Sternzeit: 225042,51


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Nähe Vulkan
    Aktueller Auftrag: Hilfe für Vulkan
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 10.05.2022 - 23.05.2022 (#2-05)
    Missionsleiter: Marissa Bancroft, Julie Moreau & Yukari Nishizumi
    Missionsidee: Marissa Bancroft, Julie Moreau & Yukari Nishizumi
    Missionstyp: Rahmenhandlung


    Missionstitel: "Chaos auf Vulkan"



    Teilnehmer:
    LtCmdr Marissa Bancroft [KO] (1MP), Ltjg. Henry Popov [TO] (2MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (1MP), Ltjg. Julie Moreau [LMO] (2MP), Ens. Yukari Nishizumi [LWO] (1MP), Ens. Mejaro [ING] (2MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    LtCmdr. Robert Webb[CI] (entschuldigt)

    Crm. Bettina Barclay [CNS] (entschuldigt)

    Ens. E'Lar Roen [CON] (unentschuldigt)


    Gastspieler:


    -


    Anmerkungen:

    > LtCmdr. Webb hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > LtCmdr. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Popov hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Moreau hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Ens. Mejaro hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ens. Nishizumi hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Crm. Bettina Barclay hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens E'Lar Roen hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Bancroft hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 434 + 1679 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2113 Wörter = 1 BP = 113 Wörter über

    > Ltjg. Popov hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 973 + 266 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1239 Wörter = 0 BP = 1239Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 670 + 812 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1482 Wörter = 0 BP = 1482Wörter über

    > LtCmdr. Webb hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 0 + 132 Wörter im Missionsleben geschrieben. 132 Wörter = 0 BP = 132 Wörter über

    > Ltjg. Moreau hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 1170 + 16 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1186 Wörter = 0 BP = 1186 Wörter über

    > Ens. Mejaro hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 375 + 89 Wörter im Missionsleben geschrieben. 464 Wörter = 0 BP = 464 Wörter über

    > Ens. Nishizumi hat vom 10.05.2022 - 23.05.2022 (#234) 1098 + 1392 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2490 Wörter = 1 BP = 490 Wörter über

    > Ens. E'Lar hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 663 + 850 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1513 Wörter = 0 BP = 1513 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 29.05.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Als das Team von Commander Bancroft nach einen kurzen Marsch endlich zum Krankenhaus kamen, bemerkten die Offiziere, dass es verlassen war, was bei dieser Situation mehr als merkwürdig war. Normalerweise müsste gerade nach einen Bombenanschlag, wie es vor einigen Stunden auf Vulkan der Fall gewesen sein ein Behandlungschaos entstanden sein, was hier nicht gewesen war. Schnell wird entschieden, dass Krankenhaus genauer zu durchsuchen, um endlich auch mehr antworten zu erhalten.


    Zur selben Zeit im Shuttle hatte das andere Team in Erfahrung bringen können, dass die Perception nurnoch 10 Minuten entfernt war, allerdings konnten die Sensoren des kleines Schiffes bereits auch ausmachen, dass sich auch andere Föderationsschiffe dort aufhielten. Die beiden Ensigns Moreau und Nishizumi entschieden sich schließlich weiterhin auf die Diplomatie zu setzen, indem sie geplant hatten nach der Ankunft, umgehend mit den THN Thomas in Kontakt zu treten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Perception - NX 88042 / Nummer: 217
    Kommandierender Offizier: Lieutenant Commander Marissa Bancroft
    Eintrag durch: Lieutenant Junior Grade Julie Moreau
    Sternzeit: 225021,31


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Vulkan
    Aktueller Auftrag: Hilfe für Vulkan
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: XO >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 26.04.2022 - 09.05.2022 (#1-05)
    Missionsleiter: Marissa Bancroft
    Missionsidee: Marissa Bancroft
    Missionstyp: Rahenhandlung


    Missionstitel: "Chaos auf Vulkan"



    Teilnehmer:
    LtCmdr Marissa Bancroft [KO] (1MP), Ltjg. Henry Popov [TO] (1MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (1MP), LtCmdr. Robert Webb [CI] (1MP), Ltjg. Julie Moreau [LMO] (2MP), Ens. Yukari Nishizumi [LWO] (2MP), Ens. E'Lar Roen [CON] (2MP), Ens. Mejaro [ING] (2MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    Crm. Bettina Barclay [CNS] (entschuldigt)


    Gastspieler:


    -


    Anmerkungen:

    > LtCmdr. Webb hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > LtCmdr. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Popov hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Moreau hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Ens. Mejaro hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ens. Nishizumi hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Crm. Bettina Barclay hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens E'Lar Roen hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Bancroft hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 404 + 1275 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1679 Wörter = 0 BP = 1679 Wörter über

    > Ltjg. Popov hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 409 + 1857 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2266 Wörter = 1 BP = 266 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 579 + 233 Wörter im Missionsleben geschrieben. 812 Wörter = 0 BP = 812 Wörter über

    > LtCmdr. Webb hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 305 + 1827 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2132 Wörter = 1 BP = 132 Wörter über

    > Ltjg. Moreau hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 987 + 1029 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2016 Wörter = 1 BP = 16 Wörter über

    > Ens. Mejaro hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 474 + 1615 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2089 Wörter = 1 BP = 89 Wörter über

    > Ens. Nishizumi hat vom 26.04.2022 - 09.04.2022 (#219) 2362 + 1030 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3392 Wörter = 1 BP = 1392 Wörter über

    > Ens. E'Lar hat vom 26.04.2022 - 09.05.2022 (#219) 663 + 850 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1513 Wörter = 0 BP = 1513 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 15.05.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem das Außenteam bemerkt, dass sie kein Kontakt mehr zu der Perception aufbauen können, wird den Offizieren sehr schnell bewusst, dass das Schiff sich entfernt hat. Auch fällt das Ärzteteam sehr schnell auf, dass sich jemand an die Aggregate zu schaffen gemacht hatte. Ensign Nishizumi gelange es schließlich die zwei ausgefallene Aggregate wieder zum Laufen zu bringen.


    Als es schließlich zu einer kurzen Besprechung kam, wo Commander Bancroft um freiwillige bat mit einen Shuttle mehr über den Aufenthalt der Perception in Erfahrung zu bringen, hatten sich schließlich zwei Offiziere und der Cadet gemeldet, Nach einer kurzen überlegung teilte die Kommandantin Julie, Yukari, Robert und Roen ein, die sich umgehend auf dem Weg machten.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Perception - NX 88042 / Nummer:216
    Kommandierender Offizier: Lieutenant Commander Marissa Bancroft
    Eintrag durch: Lieutenant Junior Grade Julie Moreau
    Sternzeit: 224072,21


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Vulkan
    Aktueller Auftrag: Hilfe für Vulkan
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: XO, CON >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 12.04.2022 - 25.04.2022 (#2-04)
    Missionsleiter: Marissa Bancroft
    Missionsidee: Marissa Bancroft
    Missionstyp: Rahmenhandlung


    Missionstitel: "Chaos auf Vulkan"



    Teilnehmer:
    LtCmdr Marissa Bancroft [KO] (1MP), Ltjg. Henry Popov [TO] (1MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2MP), LtCmdr. Robert Webb [CI] (1MP), Ens. Yukari Nishizumi [LWO] (1MP), Ens. E'Lar Roen [MO] (1MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Ens. Mejaro [ING] (entschuldigt)

    Ltjg. Julie Moreau [LMO] (entschuldigt)

    Ens Bettina Barclay [CNS] (unentschuldigt)


    Gastspieler:


    -


    Anmerkungen:

    > LtCmdr. Webb hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > LtCmdr. Bancroft hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Popov hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Moreau hat in 14 Tagen 1 Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden.

    > Ens. Mejaro hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens. Nishizumi hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden

    > Ens Bettina Barclay hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens E'Lar Roen hat in 14 Tagen 2 Posts geschrieben und kann somit als halb anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Bancroft hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 604 + 671 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1275 Wörter = 0 BP = 1275 Wörter über

    > Ltjg. Popov hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 594 + 1263 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1857 Wörter = 0 BP = 1857 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 1242 + 991 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2233 Wörter = 1 BP = 233 Wörter über

    > LtCmdr. Webb hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 197 + 1630 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1827 Wörter = 0 BP = 1827 Wörter über

    > Ltjg. Moreau hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 513 + 516 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1029 Wörter = 0 BP = 1029 Wörter über

    > Ens. Mejaro hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 0 + 1615 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1615 Wörter = 0 BP = 1615 Wörter über

    > Ens. Nishizumi hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 2403 + 627 Wörter im Missionsleben geschrieben. 3030 Wörter = 1 BP = 1030 Wörter über

    > Ens. E'Lar hat vom 12.04.2022 - 25.04.2022 (#197) 850 + 0 Wörter im Missionsleben geschrieben. 850Wörter = 0 BP = 850 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 01.05.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Während das Team von Commander Biasini dabei sind, mehr über die Explosion in Erfahrung zu bringen, bekommt Marissa eine deutliche Warnung von den Hologrammen. Nachdem auch noch der Kontakt zu Perception abbrach und das Team von Julie Moreau auch noch erfahren musste, dass zwei von den drei Notstrom-Aggregate durch eine Manipulation nicht mehr funktionieren, ist das Risiko erneut angestiegen, noch mehr Patienten zu verlieren.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=

    =/\= Anfang der Übertragung =/\=


    Statusbericht / Logbuch der USS Perception - NX 88042 / Nummer: 215
    Kommandierender Offizier: Lieutenant Commander Marissa Bancroft
    Eintrag durch: Lieutenant Junior Grade Julie Moreau
    Sternzeit: 224031,41


    Status des Schiffes: GRÜN
    Position des Schiffes: Vulkan
    Aktueller Auftrag: Hilfe für Vulkan
    Diplomatischer Status: GRÜN
    Personalstatus: XO, CON >>> vakant


    Logbuch für die Mission vom: 29.03.2022 - 11.04.2022 (#1-04)
    Missionsleiter: Marissa Bancroft
    Missionsidee: Marissa Bancroft
    Missionstyp: Rahmenhandlung


    Missionstitel: "Chaos auf Vulkan"



    Teilnehmer:
    LtCmdr Marissa Bancroft [KO] (2MP), Ltjg. Henry Popov [TO] (2MP), Cmdr. Avelino Biasini [SC] (2MP), LtCmdr. Robert Webb [CI] (2MP), Ltjg. Julie Moreau [LMO] (2MP), Ens. Nishizumi [LWO] (2MP)


    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

    Ens. Mejaro [ING] (entschuldigt)

    Ens Seto Delpho [CON] (unentschuldigt)

    Ens Bettina Barclay [CNS] (entschuldigt)


    Gastspieler:


    -


    Anmerkungen:
    > Vom 21.03.2022 bis zum 18.04.2022 absolviert Cadet E'Lar Roen seine Testphase auf der Perception.
    > Ensign Seto Delpho wurde auf die SB 249 als CON versetzt.


    > LtCmdr. Webb hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > LtCmdr. Bancroft hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Cmdr. Biasini hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Popov hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ltjg. Moreau hat in 14 Tagen 3 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden.

    > Ens. Mejaro hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens. Nishizumi hat in 14 Tagen 4 Posts geschrieben und kann somit als anwesend gezählt werden

    > Ens Bettina Barclay hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden

    > Ens Seto Delpho hat in 14 Tagen kein Post geschrieben und kann somit als nicht anwesend gezählt werden


    > LtCmdr. Bancroft hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 835 + 1836 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2671 Wörter = 1 BP = 671 Wörter über

    > Ltjg. Popov hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 1059 + 204 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1263 Wörter = 0 BP = 1263 Wörter über

    > Cmdr. Biasini hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 1642 + 1349 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2991 Wörter = 1 BP = 991 Wörter über

    > LtCmdr. Webb hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 469 + 1161 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1630 Wörter = 0 BP = 1630 Wörter über

    > Ltjg. Moreau hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 2397 + 119 Wörter im Missionsleben geschrieben. 2516 Wörter = 1 BP = 516 Wörter über

    > Ens. Mejaro hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 0 + 1615 Wörter im Missionsleben geschrieben. 1615 Wörter = 0 BP = 1615 Wörter über

    > Ens. Nishizumi hat vom 29.03.2022 - 11.04.2022 (#183) 3067 + 1560 Wörter im Missionsleben geschrieben. 4627 Wörter = 2 BP = 627 Wörter über

    > Ens. Delpho hat vom 01.03.2022 - 14.03.2022 (#131) 0 + 189 Wörter im Missionsleben geschrieben. 189 Wörter = 0 BP = 189 Wörter über



    Punkte wurden eingetragen. / 17.04.2022 gez. Commodore Haywood - PSO



    Missionsbericht:


    Nachdem das Außenteam unter zwei Teams aufgeführt wurde, machte sich Team eins unter der Führung von Commander Biasini, die gerade dabei waren das Ratsgebäude zu untersuchen. Team zwei unter den Kommando von Julie Moreau machte sich nun auf dem Weg zum Vorplatz, wie sie sich sich mit dem Team von Ensign Nishizumi zusammentun, um dort so viele verletzte wie möglich noch retten zu können.



    =/\= Ende der Übertragung =/\=